Magische Orte in aller WeltDie Etrusker - Das mystische Volk

Ausschnitt (3 Min.)
Nächste Ausstrahlung am Samstag, 20. Juli um 10:05

Philippe Charlier, Mediziner und Anthropologe, reist um die ganze Welt und studiert die Mythen und Riten, mit denen sich der Mensch mit Körper und Tod auseinandersetzt. In dieser Folge: Im italienischen Latium besucht Philippe verschiedene Ausgrabungsstätten der Etrusker, die bis 90 vor Christus in dieser Region lebten.

In der italienischen Region Latium besucht Philippe Charlier die einstigen Hochburgen der Etrusker. Deren Zivilisation ging nach der Eroberung durch die Römer 90 vor Christus im Römischen Reich auf. Jüngere archäologische und anthropologische Forschungsergebnisse geben neue Aufschlüsse über diese einzigartige Kultur. An den Rundgräbern von Cerveteri und in Tarquinia, wo es verschiedene etruskische Ausgrabungsstätten gibt, ergründet Philippe Charlier mit Unterstützung von Spezialisten Wissensstand, Glaubensvorstellungen, Rituale und Ursprung der Etrusker.

  • Regie :
    • Jean-Philippe Urbach
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2014
  • Herkunft :
    • ARTE F