Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Dienstag, 13. Juni um 17.15 Uhr

Livestream: ja

Online vom 13. Juni bis zum 11. September 2017

"Wastecooking": David Gross, Lebensmittelaktivist und Koch, reist durch fünf europäische Länder, um all jenes kulinarisch zu recyceln, was sonst vergeudet wird. In dieser Folge zeigt der Wildkräuterpapst Peter Becker, was die Natur kulinarisch so alles zu bieten hat. Außerdem bereitet Protest-Koch Wam Kat ein leckeres Essen mit Gemüse zu, das nicht der Handelsnorm entspricht.

In der Nähe von Stuttgart zeigt der Wildkräuterpapst Peter Becker, was die Natur um einen kleinen Bachlauf kulinarisch so alles zu bieten hat. Bei einem Spaziergang durch das Unterholz sammeln Peter und David unzählige Kräuter und Pflanzen. Peter kennt alle Namen und Geschmacksnuancen und lehrt David die wuchernden Springkrautblüten zu herrlichem Gelee zu verkochen. Unkraut auf der Speisekarte! Wer hätte das gedacht? Der Wildkräuterexperte öffnet die Augen für die Vielfalt an Möglichkeiten, Wildwuchs ins Küchengeschehen zu integrieren. Gibt es die kulinarische Wildnis auch in der Stadt? Reifes Obst mitten in Berlin? Magda von Mundraub.org weiß es genau. Mittels ihrer interaktiven Karte, die bereits 10.000 Einträge bundesweit hat, macht sie schnell eine Allee mit saftigen Mirabellen ausfindig. Geerntet wird vom Autodach aus. Die Tankanzeige geht gegen null. Der nächste Stopp ist der Schnellimbiss Curry 36, wo David Frittenfett in Hülle und Fülle findet, um sein Wastemobil für die nächste Etappe zu rüsten. Aufgetankt geht es zu den umliegenden Feldern von Berlin zur Nachernte. Wie Biobauer Christian Heymann erklärt, bleibt grundsätzlich ein Drittel der Ernte am Feld liegen, da sie nicht den Handelsnormen entspricht. Verschwendung par excellence. Egal ob krumm, zu groß oder klein für den Verkauf im Supermarkt, David erntet mit der Hilfe von Foodaktivisten und dem Protestkoch Wam Kat eine beeindruckende Menge an Gemüse für die anstehende Kochaktion in den Berliner Prinzessinnengärten, einem Kreuzberger Urban-Gardening-Projekt. Jetzt wird mit 300 Interessierten geschnippelt. Die sogenannte Schnippeldisco vereint Musik mit Kulinarik, um genussvoll gegen Lebensmittelverschwendung anzukochen.

Besetzung und Stab
  • Regie: Georg Misch, David Groß
  • Land:Österreich
  • Jahr:2015
  • Herkunft:SWR
Kommentare (0)