Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Montag, 12. Juni um 17.10 Uhr

Livestream: ja

Online vom 12. Juni bis zum 10. September 2017

"Wastecooking": David Gross, Lebensmittelaktivist und Koch, reist durch fünf europäische Länder, um all jenes kulinarisch zu recyceln, was sonst vergeudet wird. In Österreich befasst sich Gross mit Lebensmitteln, die von Supermärkten aussortiert werden. Gemeinsam mit einer Müllforscherin und der Pressesprecherin einer Supermarktkette analysiert er den Müllberg ...

Die Reise beginnt in Österreich. Auf Streifzug mit der Wiener Müllabfuhr durchforstet David die Mülltonnen der großen Supermärkte und ist überrascht, was er dort alles findet. Mit Hilfe von Felicitas Schneider, der Müllforscherin der Universität für Bodenkultur Wien, sortiert und analysiert er das Gefundene: Gemüse, Schokolade, Chipspackungen und frisches Obst – ein Lebensmittelberg, der zum Nachdenken anregt. Wie sieht die Müllverschwendung in Zahlen aus und wo liegt die Verantwortung für diese Verschwendung? Beim Handel oder gar beim Konsumenten? Die Müllforscherin beantwortet Davids Fragen und hilft, das gerettete Obst gleich am Müllplatz einzukochen. Proviant für die Weiterreise. Noch ein kurzer Besuch beim berühmtesten Schnitzelwirt Wiens, das Schnitzelfett in den Tank und ab geht es nach Salzburg. Dort wartet die Pressesprecherin einer Supermarktkette, die David durch eine der größten Filialen Österreichs führt. Wie äußert sich der Handel zum Thema Lebensmittelverschwendung? Mit einem beladenen Einkaufwagen voll aussortierter Lebensmittel verlässt David den Supermarkt und bekommt Verstärkung vom Haubenkoch Tom Riederer, der ihn auf eine Kühlschranksafari durch die nahe gelegene Siedlung begleitet. David und Tom können definitiv genug Lebensmittel sammeln, um für die Siedlungsbewohner ein fünfgängiges Menü zu zaubern. Resteküche für jedermann.

Besetzung und Stab
  • Regie: Georg Misch, David Groß
  • Land:Österreich
  • Jahr:2015
  • Herkunft:SWR
Kommentare (0)