Max Raabe & Palast Orchester: Eine Nacht in Berlin

3 Min.
Verfügbar von 07.01.2018 bis 14.01.2018
Nächste Ausstrahlung : Donnerstag, 25. Januar um 05:00

Mit einer besonderen Mischung aus eleganter Steifheit, Charisma und leiser Ironie begeistern sie ihr Publikum. Im Berliner Admiralspalast präsentieren Max Raabe und das Palast Orchester ihr Programm "Eine Nacht in Berlin". Eine gelungene Mischung aus wiederentdeckten Klassikern und modernen Neukompositionen. Das Konzert wurde im Mai 2014 im Berliner Admiralspalast aufgezeichnet.

Berlin ist seit vielen Jahren die Heimatstadt von Max Raabe und dem Palast Orchester. Hier begannen sie ihre Karriere, und hier wurden nicht nur die neuen, sondern auch ein Großteil der alten Stücke ihres Konzertrepertoires erstmals aufgeführt. Im Berliner Admiralspalast präsentieren sie nun die Höhepunkte ihres aktuellen Bühnenprogramms. „Eine Nacht in Berlin“ ist eine gelungene Mischung aus wiederentdeckten Klassikern und modernen Neukompositionen, vom renommierten Videoregisseur Daniel Lwowski außergewöhnlich bildstark und abwechslungsreich in Szene gesetzt.
Auf dem Programm stehen unter anderem die Titel "Für Frauen ist das kein Problem", "Mir kann nichts passieren" und "Du passt auf mich auf", die Max Raabe in den letzten Jahren zusammen mit Annette Humpe und Christoph Israel komponiert hat. Und natürlich spielen Max Raabe und das Palast Orchester auch viele Klassiker aus den 20er und 30er Jahren, mit denen unter anderem schon die Comedian Harmonists vor fast 90 Jahren das Publikum in Berlin begeistern konnten und die im Programm des Palast Orchesters ihren festen Platz haben.
Das Konzert wurde am 23. und 24. Mai 2014 im Berliner Admiralspalast für ARTE aufgezeichnet.

Besetzung und Stab

Regie :

Daniel Lwowski

Darsteller :

Max Raabe

Orchester :

Palast Orchester

Land :

Deutschland

Jahr :

2014

Herkunft :

RBB