Tamara Kaboutchek beim Festival 36h Saint Eustache 2013

5 Min.
Online verfügbar: nein
Live verfügbar: ja
Die Sängerin griechisch-georgisch-chilenischer Herkunft schöpft aus Folk und Soul und ist stark von Cat Power beeinflusst. Am 21. Juni um 17 Uhr versammelt die Rockzarin mit ihrer neuen EP einen kleinen, aber feinen Zuhörerkreis im Gewölbe ihrer Lieblingskirche, der gekommen ist, um das Beste aus Folk, Rock und Sakralem zu entdecken.

Produzent/-in :

Le Phar

Regie :

Loïc Paillard

Gesang :

Tamara Kaboutchek

Ton :

François Clos

Video :

Diane Pol Lajaima
Raphael Cei

Land :

Frankreich

Jahr :

2014