(Fast) die ganze Wahrheit

Marguerite Duras

4 Min. - 10579 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Dienstag, 30. Mai um 4.41 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 29. Mai bis zum 3. Mai 2022

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Mit Ironie und Absurdität skizziert jede Folge in drei Minuten einen Zeitgeist, der Schlagzeilen macht. In dieser Folge: Marguerite Duras wird 1914 in Vietnam bei Saigon unter dem Namen Donnadieu geboren. Sie wächst in Französisch-Indochina auf, wo Ihr wiederholt Schicksalsschläge wiederfahren, die tiefe Traumata hinterlassen. Zum Studium zieht es Sie nach Frankreich ...

Marguerite wird 1914 bei Saigon unter dem Namen Donnadieu geboren. Sie wächst in Französisch-Indochina auf, wo Ihr wiederholt Schicksalsschläge widerfahren, die tiefe Traumata hinterlassen. Zum Studium zieht es Sie nach Frankreich. Dort verarbeitet sie Ihre Vergangenheit in Romanen unter dem Pseudonym Marguerite Duras. Internationale Bekanntheit erlangt sie mit dem Drehbuch zum Film „Hiroshima, mon amour“ von Alain Resnais.

Besetzung und Stab
  • Regie:Nicolas Rendu
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2013
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)