Hauptsache laut! Die Anfänge des Rock

(2 Min.)
Verfügbar von 27/04/2018 bis 03/05/2018
Live verfügbar: ja
Nächste Ausstrahlung am Freitag, 27. April um 21:50

Rock hat überlebt. Titel wie "You Really Got Me" von den Kinks oder "Purple Haze" von Jimi Hendrix laufen immer noch im Radio und in einem sind sich die Fans von Rockmusik einig: Man muss sie laut hören. Aber warum? Und seit wann? Die Doku geht der Geschichte der Rockmusik auf den Grund - von Led Zeppelin, Deep Purple über MC5 und Black Sabbath bis hin zu Vanilla Fudge.

Krach kann die Welt verändern, sagt James Hetfield von Metallica. In einem sind sich auch die Fans von Rockmusik einig: Man muss sie laut hören. Aber warum? Und seit wann? Zunächst einmal mussten die Bands lauter werden als die Fans. Denn, so erzählt es Dave Davies, der Gitarrist der Kinks, das Publikum sei Mitte der 60er Jahre oft schon nach 15 Minuten lauter als die Musik gewesen. Eine neue Verstärker-Generation musste also her. Im Marshall-Museum in Friedland stehen die Anlagen heute. Später entwickelte sich ein Wettbewerb, wer den meisten Krach machte. So galten Deep Purple lange als die lauteste Band der Welt. Ihr Sänger Ian Gillan gesteht, Lautstärke immer noch reizvoll zu finden. Rocklegende Jimmy Page, Gitarrist von Led Zeppelin, erzählt, wie er mit einem Techniker den Verzerrer für die E-Gitarre erfunden hat, um mehr Klang aus dem Instrument zu holen. Die Experimentierfreude der Musiker trifft den Nerv einer wütenden und rebellierenden Jugend. In den USA sorgten der Vietnamkrieg und die Rassenunruhen für eine aggressivere Musik. Vorreiter war MC5 aus Detroit. In Deutschland und Frankreich gehen Studenten gegen das Establishment auf die Straße. Den Soundtrack zum Lebensgefühl finden sie in der Rockmusik. Jimmy Page von Led Zeppelin, Ian Gillan von Deep Purple, Dave Davies von den Kinks, Ozzy Osbourne und Tony Iommi von Black Sabbath, Suzi Quatro und die Musiker von Vanilla Fudge erklären, warum die Musik laut wurde und was sie dazu beigetragen haben. Es ist die Zeit, in der die laute Musik noch keine Bezeichnungen wie „Punk“ oder „Heavy Metal“ kennt. Für Jimmy Page (Led Zeppelin) und Carmine Appice (Vanilla Fudge) gibt es eine simple Definition: „In the end it was just Hard Rock!“

Regie :

Jörg Sonntag

Land :

Deutschland

Jahr :

2015

Herkunft :

RB
  • Bonus und Ausschnitt
Hauptsache laut! Die Anfänge des Rock

3 min