Welt unter Strom (1/3)Der Funke

59 Min.
Verfügbar vom 15/12/2019 bis 13/06/2020

Jim Al-Khalili begleitet den Zuschauer durch mehr als zwei Jahrhunderte Forschung und Entdeckungen rund um eine der rätselhaftesten Kräfte der Natur: die Elektrizität. Diese Folge erklärt, wie einige Pioniere hinter die Geheimnisse der Elektrizität kamen und die ersten Geräte zur Stromerzeugung erfanden.

Die Dokumentation erklärt, wie der Mensch hinter die Geheimnisse der Stromerzeugung und -speicherung kam – bis hin zur Erfindung eines bahnbrechenden kleinen Gegenstands: der Batterie. Im 18. und zu Beginn des 19. Jahrhunderts machten Physiker in England, im niederländischen Leiden, in den Vereinigten Staaten, in Marly bei Paris, in Bologna und Padua mit viel Intuition, einer Portion Glück und unter dem Druck der Konkurrenz eine Entdeckung nach der anderen. Der Zuschauer erfährt von der Erfindung des elektrostatischen Motors, des Blitzableiters, der ersten Elektrobatterie, der Voltaikbatterie und der allerersten Bogenlampe.

Im Mittelpunkt dieser Dokumentation stehen prägende Persönlichkeiten wie Isaac Newton, Francis Hawksbee, Pieter van Musschenbroek, Benjamin Franklin, George-Louis Leclerc und Thomas-François Dalibard, Henry Cavendish, Luigi Galvani, Alessandro Volta, Humphry Davy, Giovanni Aldini und andere.


  • Regie :
    • Tim Usborne
  • Land :
    • Großbritannien
  • Jahr :
    • 2011
  • Herkunft :
    • ARTE F