4 Min.
Verfügbar vom 16/03/2017 bis 06/03/2022

Die bekanntesten deutschen Schauspieler geben sich bei ARTE die Ehre auf der Couch. In dieser Folge: Die Liebe kommt und die Liebe geht. Und sie hält nicht länger als drei Jahre. Für Uwe Bohm ist das Gespräch beim Therapeuten die reinste Zeitverschwendung. Doch Ninon Bohm lässt nicht locker ... Ein rasantes Plädoyer für einen richtigen Kuss zur richtigen Zeit.

Ninon Bohm/Uwe Bohm Die Liebe kommt und die Liebe geht, das ist ganz normal und hält nicht länger als drei Jahre. Für Uwe Bohm ist das Gespräch beim Therapeuten die reinste Zeitverschwendung. Doch Ninon Bohm lässt nicht locker, und die Hoffnung stirbt zuletzt. Ein rasantes Plädoyer für einen richtigen Kuss zur richtigen Zeit.

Regie :
Johann Buchholz
Drehbuch :
Johann Buchholz
Produktion :
Friday Film
ARTE
Produzent/-in :
Jelena Goldbach
Kamera :
Michael Kotschi
Schnitt :
Robert Deichmann
Musik :
Kurt Ruffin
Mit :
Ninon Bohm
Uwe Bohm
Land :
Deutschland
Jahr :
2013
Herkunft :
ARTE