Das Glück liegt auf dem Teller
In Italien mit Pier Giorgio Parini

2 Min.
Verfügbar von 23/06/2018 bis 30/06/2018
Live verfügbar: nein
Nächste Ausstrahlung am Sonntag, 24. Juni um 03:45

In der Kochkunst steht zurzeit Europa hoch im Kurs. Warum das so ist, werden zehn europäische Spitzenköche vorführen. In dieser Folge: Der Mittdreißiger Pier Giorgio Parini kommt aus einer angestammten Bauernfamilie und fühlt sich seiner Heimat, der Emilia-Romagna, eng verbunden. Die Vielfalt und die Schönheit dieser Region verarbeitet der Koch auch in seinen Rezepten.

Der Mittdreißiger Pier Giorgio Parini kommt aus einer angestammten Bauernfamilie und fühlt sich seiner Heimat, der Emilia-Romagna, eng verbunden. Die Vielfalt und die Schönheit dieser Region verarbeitet der Koch auch in seinen Rezepten. Der auch „Kräuterkönig“ genannte Parini hat bei seinem typisch italienischen Gasthaus „Povero Diavolo“ eine erstaunlich große Vielfalt an Gewürzkräutern gepflanzt. Diese verwendet er sogar in seinem Sempre Verde – das ist eine äußerst originelle und erfrischende Nachspeise, die als Parinis kulinarisches Markenzeichen gilt.

Regie :

Philippe Allante

Land :

Frankreich

Jahr :

2014

Herkunft :

ARTE F