Das Glück liegt auf dem Teller
In Schweden mit Daniel Berlin

27 Min.
Verfügbar von 17/06/2018 bis 24/06/2018 Letzter Tag
Live verfügbar: nein

In der Kochkunst steht zurzeit Europa hoch im Kurs. Warum das so ist, werden zehn europäische Spitzenköche vorführen. Sie alle fühlen sich eng mit ihren Regionen verbunden. In dieser Folge: Im "Daniel Berlin Krog" zu essen ist, als wäre man bei einem schwedischen Cousin zu Hause eingeladen ...

Im „Daniel Berlin Krog“ zu essen ist, als wäre man bei einem schwedischen Cousin zu Hause eingeladen. In der südschwedischen Provinz Schonen hat sich der 31-jährige Daniel Berlin mit seinen Eltern zusammengetan, um das Restaurant seiner Träume zu eröffnen. In der Region, die auch als sogenannte schwedische Toskana bekannt ist, hat Daniels Mutter Irene einen Gemüsegarten angelegt. Sein Vater Per Anders ist für die Auswahl der besten Weine und Käsesorten zuständig. Serviert wird ein vom Koch höchstpersönlich erlegtes Reh, über Holzfeuer gegrillter Sellerie aus Irenes Garten und eine traditionelle Schwarzsuppe mit Schweineblut. Daniel Berlin verbindet eine vorzügliche Küche mit herzlicher Gastfreundschaft.

Regie :

Philippe Allante

Land :

Frankreich

Jahr :

2013

Herkunft :

ARTE F