Altwerden und andere Kleinigkeiten

53 Min.
Verfügbar: vom 21. Oktober 2017 bis zum 19. Januar 2018
Muss der Renteneintritt unbedingt das Ende des aktiven Lebens bedeuten? Mitnichten! Diese Dokumentation zeigt vier Menschen Jenseits der 60, die sich im Alter ihren Eigensinn wie auch ihre Neugierde bewahren: Schauspielerin Barbara Sukowa, der Rabbiner William Wolff, die Schimpansenforscherin Jane Goodall und der Schriftsteller Uwe Timm.
Wir leben immer länger. Wer heute in Rente geht, der hat im Schnitt noch 20 Jahre vor sich. Die Erwartungen an diesen dritten Lebensabschnitt haben sich verändert. Doch wie kann es gelingen, trotz körperlicher Einbußen auch im Alter ein sinnerfülltes Leben zu führen? Die unterhaltsame Dokumentation von Angela Scheele und Marion Kollbach erzählt von vier Menschen jenseits der 60. Menschen, die unsere Zeit in den letzten Jahrzehnten geprägt haben und entgegen der gesellschaftlichen Erwartung mit Eigensinn, Neugierde und Radikalität weiter mitmischen. Die Schauspielerin Barbara Sukowa, der Rabbiner William Wolff, die Schimpansenforscherin Jane Goodall und der Schriftsteller Uwe Timm gewähren Einblicke in ihr bewegtes Leben und ihre Gedanken übers Älterwerden. Jane Goodall kämpft für Tier- und Umweltschutz und findet spirituelle Kraft in der Natur. Der Rabbiner William Wolff pendelt mit 87 Jahren noch zwischen seinen drei Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern und lernt Russisch. Für Barbara Sukowa eröffnet sich in New York ein neues Leben, nachdem die Kinder aus dem Haus sind. Den Münchner Uwe Timm zieht es immer wieder zurück nach Hamburg. Der Ort seiner Kindheit hat sein Leben und seine Romane am stärksten geprägt. Die mit dem Alter konfrontierten Menschen sprechen in der Dokumentation offen, mal melancholisch, mal humorvoll über ein Thema, das oft verdrängt wird. In den vier Kapiteln Arbeit, Vergänglichkeit, Liebe und Tod erfährt der Zuschauer, wie unterschiedlich sich das Altern heute gestalten lässt. ARTE stellt Menschen vor, die sich mit Leidenschaft und Willenskraft noch immer gesellschaftlich engagieren.

Besetzung und Stab

Regie :

Marion Kollbach
Angela Scheele

Land :

Deutschland

Jahr :

2014

Herkunft :

NDR