Pierre Ardouvin
Atelier A

9 Min.
Verfügbar von 16.03.2017 bis 31.12.2018
Pierre Ardouvin jongliert gerne mit Paradoxen: ein falscher Sonnenuntergang, Blitze aus Karussel-Glühbirnen, eine Autoscooterbahn, auf der ein einziges Fahrzeug steht. Der aus volkstümlichen Vergnügungen und einer alltäglichen Ästhetik schöpfende Ardouvin seziert unerbitterlich gängige Illusionen und arrangiert Inszenierungen, die nur auf den ersten Blick heiter wirken.

Besetzung und Stab

Regie :

Frédéric Ramade

Autor :

Frédéric Ramade

Land :

Frankreich

Jahr :

2011