Abspielen Seiji Ozawa dirigiert Beethovens Siebte Symphonie 44 Min. Das Programm sehen

Seiji Ozawa dirigiert Beethovens Siebte Symphonie

Abspielen Nathalie Stutzmann dirigiert das Orchestre de Paris Verdi, Beethoven, Tschaikowsky 95 Min. Das Programm sehen

Nathalie Stutzmann dirigiert das Orchestre de Paris

Verdi, Beethoven, Tschaikowsky

Abspielen Die Neunte von Maurice Béjart 77 Min. Das Programm sehen

Die Neunte von Maurice Béjart

Claudio Abbado dirigiert Beethovens "Eroica"Lucerne Festival 2013

Beim Lucerne Festival 2013 gab Abbado eines seiner letzten Konzerte. Auf dem Programm stand Beethovens Eroica-Sinfonie, ein starkes Signal des schon von seiner Krankheit gezeichneten Dirigenten. 

2013 beging das weltbekannte Lucerne Festival gleich mehrere Jubiläen: Das Festival selbst wurde 75 Jahre alt, nachdem es 1938 mit einem legendären Konzert unter der Leitung von Arturo Toscanini ins Leben gerufen wurde. Das 2003 gegründete Lucerne Festival Orchestra wurde zehn Jahre alt und sein Gründer und Chefdirigent, Claudio Abbado, feierte im Juni 2013 seinen 80. Geburtstag. 

Jedes Jahr im Sommer versammelte der Maestro in Luzern internationale Musiker und Freunde um sich, die, so Abbado, „bereit sind, im Interesse der Komposition die verrücktesten Dinge zu tun, um die ich sie bitte: zu fliegen oder durchs Feuer zu gehen“.  

Im Zentrum des Jubiläums-Eröffnungskonzerts stand ein Werk, bei dem die Musiker des Orchesters diese Dinge tun können: die dritte Sinfonie von Ludwig van Beethoven, die „Eroica“, in der sich Beethovens Begeisterung für die revolutionären Ideale seiner Zeit, die Sehnsucht nach Freiheit und Menschlichkeit widerspiegeln. 


Aufzeichnung vom 17. August 2013 beim Lucerne Festival.

Regie

Ute Feudel

Produktion

accentus music UG

Mit

  • Claudio Abbado

  • Lucerne Festival Orchestra

Komponist/-in

Ludwig van Beethoven

Dirigent/-in

Claudio Abbado

Orchester

Lucerne Festival Orchestra

Land

Deutschland

Jahr

2013

Auch interessant für Sie

Abspielen Kaija Saariaho: Innocence Festival d'Aix-en-Provence 2021 109 Min. Das Programm sehen

Kaija Saariaho: Innocence

Festival d'Aix-en-Provence 2021

Abspielen Salomea Elbjazz Festival 2023 53 Min. Das Programm sehen

Salomea

Elbjazz Festival 2023

Abspielen Elisabeth Leonskaja spielt Schubert Osterfestival in Aix-en-Provence 2024 131 Min. Das Programm sehen

Elisabeth Leonskaja spielt Schubert

Osterfestival in Aix-en-Provence 2024

Abspielen Grand bal symphonique Von Berlioz bis Offenbach 44 Min. Das Programm sehen

Grand bal symphonique

Von Berlioz bis Offenbach

Abspielen Klaus Mäkelä dirigiert Ravel, Debussy und Bartók Mit Yuja Wang 81 Min. Das Programm sehen

Klaus Mäkelä dirigiert Ravel, Debussy und Bartók

Mit Yuja Wang

Abspielen Igor Levit und Alan Gilbert Kosmos Béla Bartók 111 Min. Das Programm sehen

Igor Levit und Alan Gilbert

Kosmos Béla Bartók

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Taking Sides - Der Fall Furtwängler 104 Min. Das Programm sehen

Taking Sides - Der Fall Furtwängler

Abspielen Lieder der Erde 89 Min. Das Programm sehen

Lieder der Erde

Abspielen Geniale Frauen Malerinnen von der Renaissance bis zum Klassizismus 53 Min. Das Programm sehen

Geniale Frauen

Malerinnen von der Renaissance bis zum Klassizismus

Abspielen Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur 53 Min. Das Programm sehen

Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur

Abspielen Karambolage Der Senat-Stuhl / Der Apfelwein / "Ich bin ein Berliner" 11 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Der Senat-Stuhl / Der Apfelwein / "Ich bin ein Berliner"

Abspielen Nelken für die Revolution 44 Min. Das Programm sehen

Nelken für die Revolution