Das Team - 1. Staffel (2/8)

59 Min.
Live verfügbar: ja

Die Verbindung der drei Morde zu einem Mordfall in Cannes, der bereits sechs Jahre zurückliegt, führt die Ermittler auf die Spur des belgischen Journalisten Jean Louis Poquelin, nun der Hauptverdächtige für das Team. Sie können ihm bis in die österreichischen Alpen folgen ... Die Serie (2015) ist eine europäische Koproduktion, an der acht Länder beteiligt waren.

In Berlin hat Hauptkommissarin Jackie Mueller Informationen über die ermordete Prostituierte Maria Schmidt herausbekommen. Ihr richtiger Name ist Maria Gabler, ihre Mutter Iris Gabler ist eine bekannte Jazzsängerin, ihr Vater ein reicher Geschäftsmann. Noch ist nicht klar, warum Maria die Familie verlassen, einen anderen Namen angenommen und als Prostituierte gearbeitet hat. Anlässlich ihres Todes setzen die Eltern eine hohe Belohnung für Hinweise zu Marias Mörder aus. Recherchen über Jean-Louis Poquelin und seine Verwicklung in den sechs Jahre zurückliegenden Mordfall in Cannes führen das Team auf die Spur eines kriminellen Netzwerks. In diesem Zusammenhang gerät der in Berlin lebende litauische Milliardär Marius Loukauskis ins Blickfeld der Ermittler. Er gilt als Kopf einer international operierenden Organisation, deren Hauptgeschäft Menschenhandel ist. Obwohl Loukauskis unter polizeilicher Beobachtung steht, ist es ihm bisher immer wieder gelungen, juristisch unbehelligt zu bleiben. Wie sich herausstellt, sind Loukauskis und Iris Gabler, die Mutter der Toten, Nachbarn. Während Verbindungen zwischen dem organisierten Verbrechen, dem deutschen Adel und Korruptionsfällen bei der belgischen Polizei ans Licht kommen, kann das Team den Journalisten Jean-Louis Poquelin in Österreich ausfindig machen – halb zu Tode gefoltert in einer Villa, die Loukauskis gehört.

Kamera :

Morten Søborg

Schnitt :

Per K. Kirkegaard

Musik :

Jean-Paul Wall

Produktion :

Network Movie
Lunanime
Nordisk Film Production
Superfilm
ZDF
BNP Paribas Fortis Film Finance
SVT
ARTE
ORF
VTM

Produzent/-in :

Peter Nadermann
Andi Wecker

Regie :

Kathrine Windfeld

Drehbuch :

Mai Brostrøm
Peter Thorsboe

Mit :

Lars Mikkelsen (Harald Bjørn)
Jasmin Gerat (Jackie Mueller)
Veerle Baetens (Alicia Verbeek)
Carlos Leal (Jean-Louis Poquelin)
Natalia Rudziewicz (Maria Gabler)
Sunnyi Melles (Iris Gabler)
Nicholas Ofczarek (Marius Loukauskis)

Kostüme :

Charlotte Willems

Bühnenbild / Ausstattung / Bauten :

Søren Gam

Maske :

Esther de Goey

Redaktion :

Wolfgang Feindt
Doris Hepp
Olaf Grunert

Ton :

Geert Vlegels
Pedro Van der Eecken

Land :

Dänemark
Deutschland
Belgien

Jahr :

2015

Herkunft :

ZDF