Dein Wille geschehe - Staffel 2 (7/8)

52 Min.
Verfügbar vom 01/10/2020 bis 14/06/2021

Seit das Seminar vom geplanten Verkauf des Klosters unterrichtet wurde, ist die Stimmung bei den Kapuzinern gedrückt. Die Seminaristen verstehen nicht, wie die Pater diese Entscheidung einfach akzeptieren können. Doch dass diese innerlich ebenfalls aufgebracht sind und alle dasselbe empfinden, wird ihnen erst später bewusst...

Im Kapuzinerseminar ist die Stimmung auf dem Nullpunkt: Trotzdem möchte Guillaume noch ein paar letzte Erinnerungsfotos von den Seminaristen und den Priestern schießen, auch wenn niemandem zum Lachen zumute ist. Yann ist von Fabiennes vermeintlichem Annäherungsversuch so erschreckt, dass er alles tut, um das geplante Candle-Light-Dinner zu zweit zu umgehen. Josés Zukunft ist ungewiss - er zögert, in das Kloster einzutreten; und Raphaël lehnt sich gegen die neue Mission auf, die Pater Soubiran ihm anvertraut hat.

In der Bischofskonferenz steht jene Wahl bevor, welche die französische katholische Kirche retten könnte. Damit Kardinal Poileauxs Vorhaben auch auf keinen Fall scheitert, empfängt er jeden der abstimmenden Bischöfe persönlich, um sie von seiner Lösung zu überzeugen.

Pater Bosco sieht sich dazu gezwungen, das Seminar für einen Tag zu räumen, damit es in aller Diskretion von einem Käufer in spe besichtigt werden kann. Gedemütigt flüchtet er sich ein letztes Mal zu Zivka, bevor er eine überraschende Entscheidung fällt ...


  • Regie :
    • Rodolphe Tissot
  • Drehbuch :
    • Vincent Poymiro
    • David Elkaïm
  • Produktion :
    • Zadig Productions
    • ARTE F
    • TV5 Monde
  • Produzent/-in :
    • Bruno Nahon
  • Kamera :
    • Pénélope Pourriat
  • Schnitt :
    • Mathilde Van de Moortel
  • Musik :
    • Jean-Pierre Taïeb
  • Mit :
    • Thierry Gimenez (Pater Bosco)
    • Clément Manuel (Guillaume)
    • Clément Roussier (Raphaël)
    • Samuel Jouy (José)
    • Jacques Bonnaffé (Kardinal Poileaux)
    • Julien Bouanich (Yann)
    • Alizée Fortin (Fabienne)
    • Christophe Grégoire (Pater Soubiran)
    • Corinne Masiero (Zivka)
  • Kostüme :
    • Pierre Canitrot
  • Szenenbild / Bauten :
    • Marie-Hélène Sulmoni
  • Ton :
    • David Rit
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2012