Dein Wille geschehe - Staffel 2 (6/8)

54 Min.
Verfügbar vom 01/10/2020 bis 14/06/2021

Das Kapuzinerseminar steht unter keinem guten Stern: Guillaume zweifelt an seinem Platz im Seminar, Yann ist von Pater Abel sehr enttäuscht, Raphaël erhält eine schreckliche Nachricht und José wird von der Vergangenheit eingeholt. Zu allem Übel verkündet Pater Bosco eine Neuigkeit, die alle sprachlos macht...

Pater Abel ahnt, dass Guillaume homosexuell ist, und er konfrontiert ihn indirekt damit. Guillaume ist kurz davor, das Seminar zu verlassen. Außerdem stellt sich heraus, dass Pater Abel Yann in keiner Weise unterstützt, sondern den Konflikt um einen Profi- oder Kinderchor für sich nutzt. Raphaël erhält einen Notruf, dass seine Nichte spurlos verschwunden ist.

Währenddessen befindet sich Joséin einem unlösbaren Dilemma: Er soll gegen die Russin aussagen, die seine Tötung in Auftrag gegeben hat. Doch er weiß auch, dass er mit seiner Aussage gegen diese Frau gleichzeitig deren Sohn schuldig spricht und sich somit der Kreislauf der Rache wiederholt. Pater Bosco ist innerlich zerrissen, steht jedoch unter der Autorität des Kardinals Poileaux. Er beruft eine Zusammenkunft aller Priester und Seminaristen ein, um ihnen die schlechte Nachricht zu überbringen, welche die Zukunft aller entscheidend beeinflussen wird ...


  • Regie :
    • Rodolphe Tissot
  • Drehbuch :
    • Vincent Poymiro
    • David Elkaïm
    • Arthur Harari
  • Produktion :
    • Zadig Productions
    • ARTE F
    • TV5 Monde
  • Produzent/-in :
    • Bruno Nahon
  • Kamera :
    • Pénélope Pourriat
  • Schnitt :
    • Mathilde Van de Moortel
  • Musik :
    • Jean-Pierre Taïeb
  • Mit :
    • Thierry Gimenez (Pater Bosco)
    • Clément Manuel (Guillaume)
    • Clément Roussier (Raphaël)
    • Samuel Jouy (José)
    • Jacques Bonnaffé (Kardinal Poileaux)
    • Julien Bouanich (Yann)
    • Yannick Rénier (Pater Abel)
  • Kostüme :
    • Pierre Canitrot
  • Szenenbild / Bauten :
    • Marie-Hélène Sulmoni
  • Ton :
    • David Rit
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2012