Wanderlust!
An der Amalfiküste, Italien

2 Min.
Verfügbar: vom 30. Dezember 2017 bis zum 6. Januar 2018
Nächste Ausstrahlung : Samstag, 30. Dezember um 14:55
Lange Zeit galt Wandern als altmodisch und betulich. Das hat sich gründlich geändert! Der britische Profi-Traveller Bradley Mayhew stellt schöne Fernwanderwege in Europa vor. In dieser Folge: In Italien wandert Bradley Mayhew die Amalfiküste südlich von Neapel entlang, wo uralte Pfade traumhaft schöne Dörfer und Städte verbinden.
Südlich von Neapel erstreckt sich die Amalfiküste. Steile Treppenwege führen vorbei an Terrassen, auf denen die überraschend süße Amalfi-Zitrone kultiviert wird. Eine Woche ist Bradley Mayhew unterwegs entlang der Monti Lattari, der „Milchberge“. Für anstrengende Auf- und Abstiege wird er mit grandiosen Aussichten belohnt. Die erste Station ist Positano, ein Fischerort, der in den 50er Jahren vom Jetset entdeckt wurde. Hier trifft Bradley seine Wanderpartnerin Anna Naclerio.
Über 1.700 Stufen geht es hinauf nach Nocelle, wo der Sentiero degli Dei, der „Weg der Götter“, beginnt. Spektakulär windet er sich die Steilküste entlang, bis heute wird er von Hirten und Bauern genutzt. Ihren Namen hat die Küste von einem Ort, den einst der Orienthandel reich machte. Im frühen Mittelalter war die Stadt Amalfi eine Seemacht. Amalfitanische Schiffe brachten auch die Technik der Papierherstellung von der Arabischen Halbinsel mit. Die ersten Papiermühlen Europas standen in Amalfi.
Immer wieder führt der Weg durch Zitronenhaine, in denen die aromatischen Sfusato-Zitronen wachsen. Von einem Händler erfährt Bradley das Rezept für den Zitronenlikör Limoncello. In Ravello durchstreift er den Garten der Villa Rufolo, das Vorbild für den Zaubergarten in Richard Wagners Oper „Parsifal“.
Aus den Bergen führt die Etappe ins Fischerdorf Cetara, wo Sardellen mit Salz zu Fischsoße fermentiert werden. Am gesamten Mittelmeer wird nur noch hier nach dem alten römischen Rezept produziert.
Der letzte Wandertag führt Bradley vor die Tore Palermos, nach Vietri sul Mare. Dort in den Bergen an der Amalfiküste atmet noch das ursprüngliche Italien.

Besetzung und Stab

Regie :

Bernd Girrbach
Rolf Lambert

Land :

Deutschland
Frankreich

Jahr :

2015

Herkunft :

ARTE