Medizin in fernen Ländern
Kenia - Bei den Massai-Heilern

2 Min.
Verfügbar: vom 25. Dezember 2017 bis zum 2. Januar 2018
Nächste Ausstrahlung : Montag, 25. Dezember um 16:15
In der Dokureihe erklärt der Arzt Bernard Fontanille, welche Methoden die Menschen weltweit entwickelt haben, um Krankheiten zu kurieren und Schmerzen zu lindern - und inwiefern die medizinischen Praktiken eines Landes stets auch die Grundlagen einer Kultur widerspiegeln. In Kenia macht sich Fontanille mit den Heilmethoden der Massai vertraut.
Ob bei der Behandlung von Malaria, der Desinfizierung von Wunden aller Art oder der Zahnhygiene – die Kenntnisse der traditionellen Heilkräuterhändler aus dem Hirtenvolk der Massai im Osten Afrikas stehen der modernen Medizin in nichts nach. Die Hirtennomaden, die heute vielfach dazu gezwungen sind, sesshaft zu werden, legen großen Wert darauf, im Einklang mit der Natur zu leben.
Ihre Heiler und spirituellen Führer kennen die lindernden und heilenden Eigenschaften zahlreicher Pflanzen ihres Lebensraumes. Im majestätischen Buschwald von Tsavo erfährt Bernard Fontanille einige ihrer Geheimnisse und gibt sie an die Zuschauer weiter.

Besetzung und Stab

Regie :

David Perrier

Land :

Frankreich

Jahr :

2012

Herkunft :

ARTE F