Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Mittwoch, 30. August um 18.30 Uhr

Livestream: ja

Online verfügbar: nein

Die Dokureihe beschreibt das Meer in fesselnden Bildern. In dieser Folge: Wer die Einsamkeit liebt, findet in Alaska sein Glück: Der nördlichste US-Bundesstaat hat gerade einmal so viele Einwohner wie Frankfurt. Der Prince William Sound, die riesige Meeresbucht im Süden, bietet Einsamkeit pur. ARTE trifft Menschen, die hier leben, und geht mit ihnen auf Entdeckungstour.

Der Prince William Sound, eine riesige Meeresbucht im Süden Alaskas, bietet Einsamkeit pur. Über etwa 5.000 Kilometer erstreckt sich die Küste, an der nur zwei nennenswerte Orte liegen: Valdez und Cordova. Nach Cordova führt keine Straße. Wer hierher will, muss das Flugzeug oder vier Stunden mit dem Fährschiff in Kauf nehmen. Gayle Ranney ist bereits seit Jahrzehnten Pilotin eines Wasserflugzeugs. Die Pionierin hat alle Vorbehalte gegen Frauen am Steuerhorn hartnäckig beiseite geräumt. Und so fliegt sie auch im hohen Alter noch jeden Tag, von morgens bis abends. So wie man bei uns das Taxi ruft, bestellt man in Cordova Gayle Ranney mit ihrer Cessna. Mal bringt sie eine Familie zum Angeln in die Wildnis, mal fliegt sie eine Kiste frisches Gemüse zu einer Segeljacht, deren Crew sich seit Monaten nur von Essen aus Dosen ernährt.

Besetzung und Stab
  • Regie: Henning Rütten
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2011
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)

Bonus und Ausschnitt