Magische Orte in aller Welt

Masken in Burkina Faso

26 Min.
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 31. August um 17.20 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 31. August bis zum 8. September 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Im westafrikanischen Burkina Faso gibt es eine an eine Bruderschaft erinnernde "Maskengesellschaft", die in mehreren Ethnien aktiv ist und ihr Wissen nur an Eingeweihte weitergibt. In der Trockenzeit zeigen sich die Masken auf zahlreichen Dorffesten: Die plötzlich auftauchenden, bis zu drei Meter hohen Masken verkörpern Geister.

Im westafrikanischen Burkina Faso gibt es eine an eine Bruderschaft erinnernde Maskengesellschaft, die in mehreren Ethnien aktiv ist und ihr Wissen nur an Eingeweihte weitergibt. In der Trockenzeit zeigen sich die Masken auf zahlreichen Dorffesten: Die plötzlich auftauchenden, bis zu drei Meter hohen Masken aus Holz und Blattwerk verkörpern Geister, die auf diese Weise ihre Botschaften unter die Menschen tragen. In Begleitung des Ethnologen Leonce Ki zieht Philippe Charlier von Dorf zu Dorf, um bestimmte Zeremonien und Riten zu erkunden.

Besetzung und Stab
  • Regie:Dominique Adt
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2012
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)