Abspielen Das jüngste Gewitter 88 Min. Das Programm sehen

Das jüngste Gewitter

Abspielen Songs from the Second Floor 95 Min. Das Programm sehen

Songs from the Second Floor

Abspielen World of Glory 17 Min. Das Programm sehen

World of Glory

Abspielen Something Happened 24 Min. Das Programm sehen

Something Happened

Eine schwedische Liebesgeschichte

113 Min.

Verfügbar bis zum 01/07/2024

Der Film erzählt von Freude und Schmerz einer ersten jungen Liebe im Schweden des Jahres 1969. Roy Anderssons herausragendes Regiedebüt ist großes Kino, berührend und authentisch. Bei der Berlinale 1970 wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Ein Blick und die Liebe bricht aus. Es dauert nur einen Wimpernschlag. Etwa so lang, wie – gemessen an einem Leben – jener Augenblick der Unschuld zwischen Kindheit und Erwachsenenalter. Die 14-jährige Annika und der 15-jährige Pär lernen sich in einem Park kennen.

Während Pärs Familie den kranken Großvater zu einem Picknick im Grünen aus dem Krankenhaus geholt hat, feiert Annikas Familie den Geburtstag des Kindermädchens Eva. Durch einen Zufall finden sich die beiden gesellschaftlich in höchst unterschiedlichen Schichten angesiedelten Familien plötzlich an benachbarten Tischen.

Im warmen, flirrenden Licht eines kurzen schwedischen Sommers Ende der 60er Jahre nimmt das zarte Spiel der Annäherung zwischen den beiden Jugendlichen seinen Anfang. Pär und Annika verlieben sich. In ihrer aufblühenden Leidenschaft, ihrer Unbefangenheit und ihrer Ernsthaftigkeit bei der Suche nach Liebe und Glück sehen sie sich konfrontiert mit einer scheinbar freizügigen Welt der Erwachsenen, die dennoch geprägt ist von Starrheit, Frustrationen und Narreteien. In einer geradezu hypnotischen Schlusssequenz, in der sich betrunkene, mit Lätzchen und kleinen Narrenhüten geschmückte Erwachsene im Nebel verlieren, wird die bürgerliche Gesellschaft in ihrer Absurdität der Lächerlichkeit preisgegeben.

Mit

  • Ann-Sofie Kylin (Annika)

  • Rolf Sohlman (Pär)

  • Anita Lindblom (Eva)

  • Bertil Norström (John Hellberg)

  • Lennart Tellfelt (Lasse)

  • Margreth Weivers (Elsa)

  • Maud Backéus (Gunhild)

  • Verner Edberg (Verner)

Regie

Roy Andersson

Drehbuch

Roy Andersson

Produktion

AB Europa Film

Produzent/-in

Ejnar Gunnerholm

Kamera

Jörgen Persson

Musik

  • Björn Isfält

  • Jan Bandel

Komponist/-in

Björn Isfält

Land

Schweden

Jahr

1969

Auch interessant für Sie

Abspielen Twist Mütter - Kinder, Kunst und Karriere? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Mütter - Kinder, Kunst und Karriere?

Abspielen Square für Künstler Doris Dörrie 26 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Doris Dörrie

Abspielen Hubert Viel Festival 36h Saint Eustache 2019 13 Min. Das Programm sehen

Hubert Viel

Festival 36h Saint Eustache 2019

Abspielen Spendid Hotel Letzter Tag 80 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

Spendid Hotel

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Mit dem Zug entlang der japanischen Westküste 43 Min. Das Programm sehen

Mit dem Zug entlang der japanischen Westküste

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Mit dem Zug entlang der japanischen Westküste 43 Min. Das Programm sehen

Mit dem Zug entlang der japanischen Westküste

Abspielen Re: Mit aller Kraft gegen die Armut 31 Min. Das Programm sehen

Re: Mit aller Kraft gegen die Armut

Abspielen Unsere Wälder Mut zur Lücke 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Mut zur Lücke

Abspielen ARTE Journal (28/05/2024) Angriff auf Rafah / Macron in Deutschland / Erweiterung der Ostflanke Letzter Tag 25 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

ARTE Journal (28/05/2024)

Angriff auf Rafah / Macron in Deutschland / Erweiterung der Ostflanke

Abspielen Re: Der Ukrainekrieg und der Druck auf Russlanddeutsche 31 Min. Das Programm sehen

Re: Der Ukrainekrieg und der Druck auf Russlanddeutsche