Abspielen Kleine Ziege, sturer Bock 90 Min. Das Programm sehen

Kleine Ziege, sturer Bock

Abspielen In einem anderen Licht 105 Min. Das Programm sehen

In einem anderen Licht

Abspielen Ich verkaufe deine Heimat 89 Min. Das Programm sehen

Ich verkaufe deine Heimat

Abspielen Sweet Disaster 87 Min. Das Programm sehen

Sweet Disaster

Sommerspiele

101 Min.

Verfügbar bis zum 30/11/2024

  • Audiodeskription
  • Synchronisation

Sommerurlaub an der toskanischen Küste. Die Eltern des 12-jährigen Nics stehen kurz vor der Trennung. Er verarbeitet in Spielen mit Altersgenossen die traumatisierenden Gewaltausbrüche seines Vaters. Der gleichaltrigen Marie, die unter dem Verschwinden ihres Vaters leidet, will er beibringen, wie man trotz Schmerz nichts empfindet. Die gemeinsame Zeit verändert die beide…

Hochsommer in der Toskana. Das Paar Vincenzo und Adriana steht kurz vor der Trennung. Der gemeinsame Urlaub auf dem Campingplatz an der Maremma ist der letzte verzweifelte Versuch, ihre Ehe, die nur noch aufgrund gegenseitiger Abhängigkeit besteht, zu retten. Mit ihren Söhnen Nic und Agostino wollen sie harmonische Tage verbringen, doch die Gewaltausbrüche Vincenzos erschüttern die Familie fortwährend. Um mit den traumatischen Erlebnissen fertig zu werden, gibt sich der 12-jährige Nic nach außen hin gefühllos und kalt. Doch er ist nicht der Einzige, der auf dem Campingplatz mit Familienproblemen zu kämpfen hat.
Auch die junge Marie und ihre Mutter streiten sich unentwegt. Marie glaubt, als Baby von ihrem Vater verlassen worden zu sein und macht ihre Mutter dafür verantwortlich. Sie will endlich wissen, wo ihr Vater steckt, erntet von der Mutter aber nur Schweigen. Beide Familien stecken unabhängig voneinander vor einer großen Zerreißprobe. Als Marie am Strand auf Nic trifft, merken die beiden sehr bald, dass sie etwas verbindet: die fehlende Vaterfigur. Sie kommen sich näher und Nic möchte Marie beibringen, was er durch Vincenzos Gewaltausbrüche gelernt hat – trotz Schmerz einfach nichts zu fühlen. Die gemeinsame Zeit verändert die beiden. Doch die Sehnsucht nach ihrem Vater wächst in Marie unaufhörlich weiter und sie ist fest entschlossen, die Wahrheit über ihn herauszufinden. Ob es ihr gelingt?
Mit „Sommerspiele“ glückte Rolando Colla ein berührend gefühlvolles Familiendrama, das nachdrücklich und doch gleichzeitig sensibel die ersten Schritte ins eigene Leben und die damit verbundenen Tücken des Erwachsenwerdens konturiert.

Mit

  • Armando Condolucci (Nic)

  • Fiorella Campanella (Marie)

  • Marco D’Orazi (Agostino)

  • Antonio Merone (Vincenzo)

  • Alessia Barela (Adriana)

  • Chiara Scolari (Patty)

  • Roberta Fossile (Maries Mutter)

Regie

Rolando Colla

Drehbuch

  • Rolando Colla

  • Roberto Scarpetti

  • Olivier Lorelle

  • Pilar Anguita-MacKay

Autor:in

  • Rolando Colla

  • Roberto Scarpetti

  • Olivier Lorelle

Produktion

  • Peacock Film

  • Classic Srl

  • RSI Radiotelevisione svizzera

  • ARTE

  • SSR SRG

Produzent/-in

  • Elena Pedrazzoli

  • Amedeo Pagani

Kamera

Lorenz Merz

Schnitt

  • Rolando Colla

  • Didier Ranz

Musik

  • Bernd Schurer

  • Nikolaj Grandjean

Kostüme

Daniela Verdenelli

Szenenbild / Bauten

Paola Genni

Redaktion

  • Alberto Chollet

  • Urs Fitze

  • Eric Morfaux

Ton

Jürg Lempen

Land

  • Schweiz

  • Italien

Jahr

2011

Herkunft

  • ARTE

  • SSR

Auch interessant für Sie

Abspielen Twist Geschwister - Zusammen kreativ? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Geschwister - Zusammen kreativ?

Abspielen Das Buch meines Lebens Jagoda Marinić trifft Alice Merton 70 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens

Jagoda Marinić trifft Alice Merton

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten

Abspielen Das Piemont - Genuss am Fuße der Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Das Piemont - Genuss am Fuße der Alpen