Place Vendôme - Heiße Diamanten

114 Min.

Verfügbar bis zum 31/12/2024

  • Audiodeskription
  • Synchronisation
Nach dem Selbstmord ihres Gatten übernimmt Marianne Malivert sein exklusives Juweliergeschäft an der Place Vendôme in Paris. Schon bald gerät sie zwischen die Fronten des Diamantenkartells und der Russenmafia. - Die Hauptrolle in Nicole Garcias raffiniertem und preisgekröntem Drama (1998) um geheimnisvolle Intrigen im Milieu der Diamantenhändler spielt Catherine Deneuve.
Die psychisch kranke Marianne lebt mit ihrem Gatten, dem renommierten Juwelier Vincent Malivert, in Paris. Sie ahnt nichts von den Geldnöten, in denen ihr Mann steckt. Als dieser eines Tages Selbstmord begeht, entschließt sie sich, selbst wieder ins Juweliergeschäft einzusteigen. Im Safe ihres Mannes entdeckt sie einige wertvolle Diamanten, die aus dubiosen Quellen stammen. Während Marianne ihre alten Kunden aufsucht, rutscht sie Stück für Stück in das undurchsichtige Intrigenspiel zwischen dem Diamantenkartell und der Russenmafia.
Plötzlich taucht ihr ehemaliger Geliebter Battistelli auf, der sie vor 20 Jahren kaltblütig in eine Falle der Polizei laufen ließ. Nun ist er wieder da, mit einer jungen Frau, in der Marianne sich nur zu gut wiedererkennt – denn ihr blüht das gleiche Schicksal wie damals Marianne. Sie wittert die Chance, endlich Rache am Ex-Geliebten zu nehmen – nun soll er derjenige sein, der ins Messer läuft.
Für „Place Vendôme - Heiße Diamanten“ beobachtete die Regisseurin Nicole Garcia den „Effekt, den der Diamantenhandel im Leben der Figuren provoziert, die Dummheiten, zu denen sie sich hinreißen lassen. Ich folge den Figuren, wie sie fabulieren und wie sie mit ihren Lügen überleben. Vielleicht sind sie ja darin wahrhaftiger – das macht sie so interessant“.

Mit

  • Catherine Deneuve (Marianne Malivert)

  • Emmanuelle Seigner (Nathalie)

  • Jean-Pierre Bacri (Jean-Pierre)

  • Jacques Dutronc (Battistelli)

  • Bernard Fresson (Vincent Malivert)

  • François Berléand (Eric Malivert)

Regie

Nicole Garcia

Drehbuch

  • Jacques Fieschi

  • Nicole Garcia

Produktion

  • Alhena Films

  • Angel's Company

  • Les Films Alain Sarde

  • Les Films de L'Etang

  • TF1 Films Production

Produzent/-in

Alain Sarde

Kamera

Laurent Dailland

Schnitt

  • Luc Barnier

  • Françoise Bonnot

  • Jean-François Naudon

Musik

Richard Robbins

Land

  • Frankreich

  • Schweiz

Jahr

1998

Herkunft

ARTE

Auch interessant für Sie

Abspielen Blow up - Catherine Deneuve aus musikalischer Sicht 15 Min. Das Programm sehen

Blow up - Catherine Deneuve aus musikalischer Sicht

Abspielen Square für Künstler Jackie Berroyer 27 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Jackie Berroyer

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Darkroom Tödliche Tropfen 89 Min. Das Programm sehen

Darkroom

Tödliche Tropfen

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Giacomo Puccini: Madama Butterfly Festival d'Aix-en-Provence 2024 159 Min. Das Programm sehen

Giacomo Puccini: Madama Butterfly

Festival d'Aix-en-Provence 2024

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten