Nächstes Video

71 Min.
Verfügbar vom 01/12/2020 bis 31/05/2021
Ausgehend von den Polizeiarchiven aus der Zeit der portugiesischen Diktatur - Fotos, Geständnisse und abgefangene Häftlingsbriefe - webt Susana de Sousa Dias einen filmischen Essay über die Inszenierung der Macht. Ihr Film lässt die Opfer wiederaufleben und wird durch gezielte klangliche Untermalung zur eindringlichen Mahnung vor der Entmenschlichung durch den Unterdrückungsstaat.

  • Regie :
    • Susana De Sousa Dias
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2005