Unser Weg ist der beste

1 Min. (Trailer)
Verfügbar von 05.03.2018 bis 11.03.2018
Live verfügbar: Ja
Nächste Ausstrahlung : Montag, 5. März um 22:05
Sommer, 1960: Marc und Philippe arbeiten als Betreuer in einem Ferienlager in der Auvergne. Die beiden jungen Männer sind völlig unterschiedliche Persönlichkeiten. Als der offensive Marc zufällig Philippes heimliche homosexuelle Neigung entdeckt, gibt ihm das die Möglichkeit, den stillen jungen Mann zu drangsalieren ...
Eine Gruppe Jugendlicher und ein Ferienlager in der Auvergne bilden die Szenerie für eine Begegnung, die zum Duell wird. Marc und Philippe arbeiten hier als Betreuer. Marc erweckt den Eindruck eines Machos ohne Probleme, Philippe dagegen ist ein Denker, still und geheimnisvoll. Das Aufeinandertreffen zweier so unterschiedlicher Persönlichkeiten führt unweigerlich zu Spannungen. In der gewollt lockeren, ausgelassenen Atmosphäre des Feriencamps werden sich die beiden gegenseitig unerbittlich nachspionieren, fürchten und verfolgen. Als der dominante Marc zufällig Philippes uneingestandene Homosexualität entdeckt, sieht er endgültig seine Chance gekommen, den anderen zu demütigen. Nach wochenlangem Leiden beschließt Philippe, sich aus seiner Abhängigkeit zu befreien, indem er seine homosexuelle Neigung publik macht. So wird seine angebliche Schwäche zu einer Stärke. Für das Abschlussfest der Ferienkolonie kostümiert er sich als Frau. Der Skandal bereitet dem Fest ein Ende …

Besetzung und Stab

Kamera :

Bruno Nuytten

Schnitt :

Jean-Bernard Bonis

Musik :

Alain Jomy

Produktion :

Filmoblic

Produzent/-in :

Hubert Niogret
Mag Bodard
Jean-François Davy

Regie :

Claude Miller

Drehbuch :

Claude Miller
Luc Béraud

Darsteller :

Patrick Dewaere
Patrick Bouchitey
Christine Pascal
Claude Piéplu
Michel Blanc
Marc Chapiteau
Michel Such
Frank D'Ascanio
Nathan Miller

Land :

Frankreich

Jahr :

1975

Herkunft :

ARTE F