Der RSS-Feed von ARTE: Ihre Lieblingsseiten auf einen Blick

Was ist ein RSS-Feed und wozu dient er?

RSS ist die Abkürzung für „really simple syndication“, im Deutschen würde man dies mit „wirklich einfache Verbreitung“ übersetzen. „Syndication“ bedeutet, dass man einen Teil der Webseite zur Verfügung stellt. So bietet eine Webseite mit Syndication jedem die Möglichkeit, die Inhalte der Seite zu lesen oder sie zu verbreiten. Die übertragenen Daten entsprechen in den meisten Fällen einer kurzen Beschreibung, Datum und dem Titel des Artikels mit einem Hyperlink, der zum vollständigen Artikel führt.
Der Vorteil des RSS-Feeds ist, dass die Informationen in Echtzeit aktualisiert werden. Sobald ein neuer Artikel auf der Webseite veröffentlicht wird, erscheint er im RSS-Feed. So behalten Sie Ihre Lieblingsseiten stets im Überblick und werden über Neuigkeiten informiert, ohne einen Internet-Browser starten zu müssen.

Abonnieren Sie kostenlos den RSS-Feed Ihrer ARTE Lieblingsseiten

Sie möchten keine Aktualisierungen der verschiedenen ARTE-Seiten mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed. Wenn Sie alle RSS-Feeds in einem Feed-Reader, zum Beispiel Netvibes oder Feedly, zusammenfassen, dann erhalten Sie alle Neuigkeiten Ihrer gewählten Themenwelten an einem Ort. Sie müssen nur noch auf den verlinkten Titel klicken und schon gelangen Sie zur gewünschten Quelle.
Wir haben auf dieser Seite die RSS-Feeds von ARTE zusammengestellt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den RSS-Button der Sendung, der Sie folgen möchten, kopieren Sie den Link und fügen Ihn in den Feed-Reader Ihrer Wahl ein.
Wenn Sie keine externen Dienste benutzen wollen, können Sie auch den Feed-Reader Ihres Browsers verwenden. Die meisten besitzen ihr eigenes System.

TV-PROGRAMM

 

DIE SENDUNGEN

 

ARTE CREATIVE

 

 

ARTE INFO

 

ARTE CORPORATE