krimizeit-bestenliste

Krimi-Spezial der ZEIT/Bestenliste November

Es gibt Tage, an denen man gespannter ist als an anderen Tagen. Heute ist so ein Tag.

Seit gefühlt vierzig Jahren hat es wieder einmal eine systemrelevante Zeitung (die ZEIT) gewagt, ein ganzes Magazin der Kriminalliteratur zu widmen. 56 Seiten über Krimis, nichts als Krimis – das heißt Diskussion, Debatte, Nachdenken.  Also, Krimifans und Krimiverächter, schaut mal rein, geht an den Kiosk, das lohnt sich. Heute ist es rausgekommen. Wer weiß, ob es so ein Krimi-Spezial so schnell wieder geben wird. Ein kleine Frau aus Paris mit einem großen Buch führt den Reigen an, viel Feines, Entlegenes ist da zu finden. Entschieden: Der erweiterte Krimi-Begriff zeichnet sich ab.

Dazu passt die aktuelle KrimiZEIT-Bestenliste. Sieben neue Titel sind drauf, darunter, man staune, vier deutscher Sprache.

Ein spannender Tag, dieser 3. November.

 

 

Kategorien: diary