DIE LESETIPPS ZU DEM AKTUELLEN THEMEN IM ARTE MAGAZIN

Themenvielfalt ist ein Markenzeichen von ARTE. Unsere Sendungen wecken bei Ihnen die Lust, mehr über unsere Themen zu erfahren? Die Redaktion des ARTE Magazins hat exklusiv für Sie Lesetipps zusammengestellt. Ausgewählte Partnerbuchhandlungen halten jeden Monat das aktuelle ARTE Magazin und eine Buchauswahl zum ARTE-TV-Programm für Sie bereit.

Programmtipp: „Kampf um Europa“, am 21. März 2017 um 20.15 Uhr auf ARTE.

Lesetipps im März: 60 Jahre Römische Verträge

Die Römischen Verträge gelten als die Geburtsstunde der heutigen Europäischen Union. Unter dem Eindruck des letzten Krieges vereinbarten sechs Staaten im Jahr 1957 eine Zusammenarbeit in Fragen von Wirtschaft und Atomenergie. Es galt, Stabilität zu schaffen für ein friedliches Europa. In den Genuss der Auswirkungen dieser Verträge kamen auch die ganz normalen Bürger auf der Straße.

In der heutigen Zeit macht sich scheinbar eine Skepsis gegenüber des gemeinsamen Europas breit. Es scheint vergessen, was erreicht wurde. Aus Feinden wurden Freunde, indem eine Gemeinschaft geschaffen wurde, in der die Menschen miteinander redeten, sich austauschten, gemeinsam Dinge erlebten.
Diese Annäherung geschah nicht nur in den fernen, hohen Häusern der Politik, sondern auch unter ganz normalen Menschen, die zunehmend Grenzen überquerten, Besuch bekamen, neue Waren kennenlernten, über Telefon, Fernsehen und Radio von den Miteuropäern hörten.

Unsere Lesetipps zum Thema