Jetzt auf ARTE

Spuren des Bösen

Heute Abend

Der Polizeipsychologe und geniale Verhörspezialist Richard Brock geht eigentlich nur ein Buch kaufen, als er plötzlich in eine Geiselnahme gerät. Sebastian Ulmer, der junge Geiselnehmer, nimmt sich jedoch das Leben und für Brock beginnt eine Suche nach der Wahrheit hinter dessen Geschichte. Bald findet sich Brock wieder in einem Geflecht aus großer Religiosität, Kindesmissbrauch, jahrzehntelanger Vertuschung und Verdrängung.

Zum Sterben zu früh

Meistgesehen

Ein Routineeinsatz wird zur Belastungsprobe für die langjährige Freundschaft des eingespielten Ermittler-Duos Diller (Nicholas Ofczarek) und Kessel (Fritz Karl). - Lars Becker erzählt in seinem neuen Film (2015) die Vorgeschichte zu seinem erfolgreichen Polizeifilm "Unter Feinden", der auf dem gleichnamigen Kriminalroman von Georg M. Oswald basiert.

Der September auf ARTE...

bringt Schwung in die Bude, zaubert Farbe ins Bild!

 

 

Praktisches

ARTE empfangen

Über Antenne, Kabel, Satellit, Internet, Smart-TV, Smartphones und Tablets

Karriere

Stellenangebote in Straßburg, Paris und Baden-Baden