Der Aufbau von ARTE

Wer macht was?

Organigramm

hier zum Herunterladen

Die ARTE-Gruppe und ihre Entscheidungsinstanzen

Eine Zentrale, zwei Mitglieder

Die Zentrale in Straßburg, das deutsche und das französische Mitglied

Die Zentrale in Straßburg ist zuständig für die Programmation und die Diffusion, die beiden Mitglieder ARTE Deutschland in Baden Baden und ARTE France in Paris finanzieren ARTE GEIE paritätisch und liefern den gleichen Umfang an Programmen.

Ein Blick hinter die Kulissen

ARTE im Alltag

Große Richtungsentscheidungen und Machtkämpfe, (Vor-)Urteile über deutsche und französische Arbeitsgewohnheiten und eine Einführung ins ARTE-Vokabular

 

ARTE GEIE

Die Zentrale

Die Zentrale ARTE GEIE mit Sitz in Straßburg wird von den beiden Mitgliedern ARTE France und ARTE Deutschland paritätisch finanziert. Die Mitglieder stellen zu gleichen Teilen einen Großteil des ausgestrahlten Programms und sind in allen Gremien und Organen von ARTE GEIE vertreten.

GESELLSCHAFTSSITZ

in Straßburg

an der deutsch-französischen Grenze, inmitten europäischer Institutionen

Der Vorstand

ARTE GEIE

Der Vorstand leitet den Sender und berichtet regelmäßig der Mitgliederversammlung

Peter Boudgoust

Präsident von ARTE GEIE

Anne Durupty

Vizepräsidentin von ARTE GEIE

Alain Le Diberder

Programmdirektor, Mitglied des Vorstands von ARTE GEIE und Vorsitzender der Programmkonferenz

Armin Breger

Verwaltungsdirektor und Mitglied des Vorstands von ARTE GEIE

Mitglieder-versammlung

ARTE GEIE

Sie entscheidet über die Grundsatzfragen des Senders, verabschiedet den Haushalt und ernennt die Vorstandsmitglieder sowie die leitenden Angestellten von ARTE GEIE

Nicolas Seydoux

Präsident der Mitgliederversammlung von ARTE GEIE

Dr. Thomas Bellut

Vizepräsident der Mitgliederversammlung von ARTE GEIE

Programm-konferenz

Vositzender Alain Le Diberder

Die Programmkonferenz legt die redaktionelle Linie des Senders fest und erstellt das Programmschema, das der Mitgliederversammlung vorgelegt wird

Programmbeirat

Bernard Faivre d'Arcier und Eva Hubert, Präsident und Vize-Präsidentin

Der Programmbeirat berät den Vorstand und die Mitgliederversammlung in Programmfragen

Finanzierung

ARTE GEIE

ARTE finanziert sich zu 95% über den in Frankreich und Deutschland erhobenen Rundfunkbeitrag

 

Das deutsche Mitglied

ARTE Deutschland TV GmbH

Das deutsche Mitglied

ARTE Deutschland TV GmbH

ARTE Deutschland koordiniert den deutschen Beitrag der Programme

Peter Latzel

Geschäftsführer von ARTE Deutschland

Wolfgang Bergmann

Geschäftsführer von ARTE Deutschland

Die Gesellschafterversammlung

ARTE Deutschland

Vorsitzender: Lutz Marmor, stellv. Vorsitzender: Dr. Thomas Bellut

Der Programmbeirat

ARTE Deutschland

Vorsitzender: Dr. Michael-Andreas Butz, stellv. Vorsitzender: Dr. Thomas Wurzel

Die Gesellschafter ARD und ZDF

und ihre ARTE-Koordinatoren

Das deutsche Mitglied in Baden-Baden spiegelt die föderale Struktur des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland wider

 

Das französische Mitglied

ARTE France

Das französische Mitglied

ARTE France und die Tochtergesellschaften mit Sitz in Issy-Les-Moulineaux/ Paris

Entscheidungs-gremien

Vorstand, Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung von ARTE France

Véronique Cayla

Präsidentin

Anne Durupty

Generaldirektorin

Bruno Patino

Editorial Director

Olivier Guillemot

Direktor Verwaltung und Koordination

 

Die Partnersender

ARTE in Europa und der Welt

Die Partnerschaften zwischen ARTE und den anderen öffentlich-rechtlichen Sendern in Europa unterstreichen den Willen des Kulturkanals, Programme zu produzieren und auszustrahlen, die von der Kreativität und der kulturellen Vielfalt in Europa zeugen.

Assoziierungsverträge

Mit den öffentlich-rechtlichen Sendern aus Belgien (RTBF), Österreich (ORF), Polen (TVP), Tschechien (CT) und Italien (RAI Com) bestehen Assoziierungsverträge. Gemeinsam mit ARTE setzen die assoziierten Mitglieder eine bestimmte Anzahl von Koproduktionen um und tauschen gegenseitig Programme aus. Sie sind außerdem mit beratender Stimme in den Gremien von ARTE vertreten.

Kooperationsvereinbarungen

Zusätzlich hat ARTE mit den öffentlichen Sendern aus Finnland (YLE), aus Griechenland (ERT) und aus der Schweiz (SRG SSR) Kooperationsvereinbarungen abgeschlossen. Die Vertreter der Kooperationspartner nehmen mit beratender Stimme an der Programmkonferenz teil. Gemeinsam mit ARTE führen sie außerdem Koproduktionen in allen audiovisuellen Genres durch.