Programm für alle

Der europäische Kulturkanal ARTE fördert das Verständnis und die Annäherung der Menschen in Europa. ARTE steht für kulturelle Vielfalt und Mehrsprachigkeit, spürt Talente und Trends auf, unterstützt die kreative Szene und pflegt Europas Kulturerbe.

ARTE zeigt Programme für jeden Geschmack, darunter 85% europäische Produktionen. Als Koproduzent fördert ARTE talentierte Filmemacher und zeigt eine breite Palette an Spielfilmen, Fernsehfilmen, Serien, originelle Kurzfilme und die großen Stummfilme der Filmgeschichte. Neugierig und engagiert erkundet ARTE in Natur- und Kulturdokumentationen faszinierende Welten, und eröffnet so neue Horizonte. In einer Welt im Umbruch berichtet der Sender investigativ und fundiert über das politische Geschehen aus europäischer Perspektive. ARTE überträgt außerdem Theater, Tanz und Musik in all ihren Formen.

 

ARTE in 5 Sprachen

Für 60% der Europäer in ihrer Muttersprache

Neben dem vollständigen TV-Programm auf Deutsch und Französisch bietet ARTE jährlich 600 Stunden Magazine, Dokumentationen und Kultur-Events mit Untertiteln in EnglischSpanisch, Polnisch und bald auch in Italienisch. 60% der Europäer können ARTE-Programme somit in ihrer Muttersprache sehen. Der einzigartige Ansatz, der von der EU kofinanziert wird, fördert die mehrsprachige Verbreitung hochwertiger audiovisueller Inhalte.

Alles auf Deutsch und Französisch

Rund um die Uhr und in der Mediathek

600 Stunden auf Englisch

sowie Spanisch und Polnisch

ARTE en español

Ver todos los vídeos

 

ARTE auf allen Bildschirmen

Klassisch und à la carte

    

Auf allen Bildschirmen

Fernseher, Computer, Smartphone und Tablet

Klassischer Empfang

Über Kabel und Satellit oder im Livestream

Rund um die Uhr auf Deutsch und Französisch, in Originalversion und mit Audiodeskription

À la carte

Mindestens 7 Tage in der Mediathek

85% der Programme mindestens 7 Tage und oft länger in der Mediathek, 600 Stunden jährlich mit englischen, spanischen und polnischen Untertiteln, 8000 Programme exklusiv auf ARTE Concert, Creative, Info, Cinema, Future, usw.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unsere Programme stets bestmöglich hervorzuheben, sie allen Publika zugänglich zu machen und ein bimediales, qualitativ hochwertiges Angebot zu schaffen, das den Sender in der Gegenwart verankert. Hierdurch wird ARTE die Möglichkeit haben, sich in der digitalen Welt als kulturelle und europäische Referenz von morgen zu zeigen."

Véronique Cayla, Präsidentin von ARTE France

 

Spiel- und Fernsehfilme, Serien

6 Spielfilme pro Woche, 75% der ausgestrahlten Fernsehfilme sind ARTE-Koproduktionen

Spiel- und Fernsehfilme, Serien

Autorenfilme, Filmklassiker, Kurzfilme, Stummfilme in restaurierter Fassung

ARTE zeigt herausragende Produktionen aus Europa und der Welt, darunter viele Erstausstrahlungen und eigene Koproduktionen. Wann immer möglich, wird übrigens auch die Originalfassung ausgestrahlt.

 

Kunst und Kultur

Die magische Welt der Künste erleben

Klassischer Empfang

Rund um die Uhr auf Deutsch und Französisch

Kunst und Kultur

Ob Fotografie, Tanz, Musik oder Kino, Zirkus, Malerei, Philosophie oder Mode

ARTE empfängt den Zuschauer in den Theater- und Opernhäusern der Welt, trifft Künstler aller Couleur, spürt Talente und Trends auf. Auch ARTEs Kulturmagazine sind „etwas anders“, brechen mit Sehgewohnheiten, hinterfragen frech den sogenannten "Zeitgeist".

 

Wissen

40% Dokumentationen auf ARTE

Wissen

Lust auf Abenteuer? ARTE nimmt Sie mit!

Neue Horizonte, exotische Orte, starke Bilder: ARTEs Dokumentationen sind Entdeckungsreisen durch Raum und Zeit. Sie öffnen den Blick auf die Welt und die Menschen, auf Naturschauspiele, Geschichtsmythen und die Rätsel der Wissenschaft.

Klassischer Empfang

Rund um die Uhr auf Deutsch und Französisch


Information

Die Welt besser verstehen

Information

ARTE hakt nach, wo andere längst aufgehört haben

Infotainment suchen Sie bei ARTE vergeblich. Politik, Gesellschaft, Wirtschaft: ARTEs Magazine und Reportagen fokussieren, hinterfragen und entschlüsseln Zusammenhänge. Mit einem gezielt europäischen Blick aufs Weltgeschehen.

Klassischer Empfang

Rund um die Uhr auf Deutsch und Französisch

 

Programmschema 2017

Jeder Abend bekennt eindeutig Farbe

Programmschema

zum Herunterladen als PDF

Dem Spiel-, Fernseh-, Dokumentarfilm, der Investigation und der Kreation gewidmete Abende

ARTE sendet rund um die Uhr in Deutschland und Frankreich. Die Programme sind in beiden Ländern identisch. Die Programmplanung passt sich den jeweiligen nationalen Sehgewohnheiten mit ihren verschiedenen Hauptsendezeiten an. Das Programmschema bietet somit den ganzen Tag über klare Ankerpunkte für die verschiedenen Zielgruppen.

Das Tagesprogramm beinhaltet regelmäßige Wissens- und Entdeckungsformate, die Nachrichtensendung ARTE Journal Junior um 7:10 Uhr unter der Woche, sowie die Neuerscheinungen aus 2017: die Reportage „RE:“ erzählt Geschichten von Menschen aus Europa, authentisch und ganz nah dran, das Kulturmagazin „Stadt Land Kunst“, entdeckt anhand prägender Persönlichkeiten Orte unseres Kulturerbes, und das ARTE Journal wird zur prominenteren Sendezeit um 19:20 Uhr ausgestrahlt.

Das Abendprogramm trägt an jedem Wochentag eine bestimmte Farbe:

  • Kino am Montag - Klassiker und Genrefilme, Perlen unabhängiger Produktionen aus der ganzen Welt
  • Thema am Dienstag - Investigation, Geschichte, Geopolitik und Gesellschaft
  • Premiere am Mittwoch – Autoren- und Dokumentarfilme, das Magazin Kurzschluss für Kinoliebhaber
  • Serie am Donnerstag - neue europäische Produktionen mit Suchtcharakter
  • Fernsehfilm und Popkultur am Freitag - unveröffentlichte Koproduktionen, ARTE Concert und Tracks
  • Abenteuer am Samstag - Geschichte und Wissenschaft
  • Kino am Sonntag - Träume und Emotionen für die ganze Familie

 

DVDs

Dokumentationen, Fernseh- und Spielfilme, Konzerte und Opern, Stummfilme in restaurierten Fassungen

Die DVDs der ARTE EDITION bieten spannende Dokumentationen, außergewöhnliche Fernseh- und Spielfilme, herausragende Konzerte und Opernproduktionen sowie Meilensteine des Stummfilms in restaurierten Fassungen. Dabei stehen die Höhepunkte des mit ARD, ZDF und ARTE France produzierten Programms im Mittelpunkt.

Die Verfilmungen der Krimireihe Serie in Schwarz, Lars von Triers Geister oder Jahrestage von Margarethe von Trotta, die Dokumentarfilme Geheimsache Ghettofilm, Damen und Herren ab 65 und Shoah sind hier ebenso zu nennen wie die Reihen Palettes, Design, Deutschlands Küsten und Zu Tisch in... Die Neuerscheinungen der ARTE EDITION werden jeweils im Frühjahr zur Buchmesse in Leipzig und im Herbst zur Buchmesse in Frankfurt vorgestellt.