Descartes - Elodie Cassan ist zu Gast bei Raphaël Enthoven

Jeden Sonntag lädt ARTE zum Philosophieren ein. Der Philosoph und Moderator Raphaël Enthoven zieht eine Linie von der Vergangenheit zur Gegenwart und verbindet die vermeintlich trockene Literatur der großen Philosophen mit aktuellem Zeitgeschehen. Jede Woche zu einem neuen Thema. Heute: Descartes.
Spécial bac avec Elodie Cassan

Vor allem für die Zuschauer, die demnächst über ihrem Philosophie-Abitur schwitzen, weicht die Sendung zwei Folgen lang vom üblichen Muster ab. Statt eines Themas stehen zwei große Philosophen im Mittelpunkt, die sich in ihrem Recht auf Darstellung und Gegendarstellung üben: zunächst Descartes, gefolgt von seinem Alter Ego und Lieblingsfeind Spinoza.

Die erste der beiden "Philosophie"-Sondersendungen ist - fast eine Selbstverständlichkeit - Descartes gewidmet, denn Descartes wollte das Denken von seinen frühesten Grundsätzen herleiten.

Gast der Sendung:

Die Philosophin Elodie Cassan ist Descartes- und Bacon-Spezialistin. Sie promovierte 2008 an der Universität Créteil Paris XII. zu Descartes' Urteilslehre. Sie wurde bereits im philosophischen Online-Magazin "Klesis" veröffentlicht.

Philosophie
Raphaël Enthoven