Kino auf ARTE

Kino in all seinen Facetten

Von Hollywood bis Bollywood, vom Western bis zu Science-Fiction, vom Kino-Klassiker über den Stummfilm bis zum Autorenfilm: ARTE bietet für jeden Geschmack etwas, nachmittags wie auch abends.

Die nächsten Filme

Die Dinge des Lebens

TRAILER Sonntag, 20. April um 20:15 Uhr (82 Min.)

TRAILER
1 Min.
Die Dinge des Lebens
Sonntag, 20. April um 20:15 Uhr (82 Min.)

Pierre (Michel Piccoli) ist erfolgreicher Architekt und wird bei einem Autounfall schwer verletzt. Im Sterben liegend sinnt er in Rückblicken über "die Dinge des Lebens nach": allen voran seine Freundin Hélène (Romy Schneider), seine Exfrau Catherine (Léa Massari) und sein Sohn Bertrand (Gérard Lartigau).

Mado

AUSSCHNITT Sonntag, 20. April um 21:40 Uhr (121 Min.)

AUSSCHNITT
2 Min.
Mado
Sonntag, 20. April um 21:40 Uhr (121 Min.)

Der Pariser Immobilienhändler Simon Léotard (Michel Piccoli) ist ruiniert: Sein Teilhaber Julien hat sich das Leben genommen und ihm einen Schuldenberg hinterlassen, den er nur mit Mühe begleichen kann. Verantwortlich für die Schulden ist der Kredithai Lépidon (Julien Guiomar). Simon schwört Rache und folgt dabei dem Tipp seiner jungen Geliebten Mado (Ottavia Piccolo) ...

Salomon und die Königin von Saba

AUSSCHNITT Montag, 21. April um 13:45 Uhr (136 Min.)

AUSSCHNITT
2 Min.
Salomon und die Königin von Saba
Montag, 21. April um 13:45 Uhr (136 Min.)

Der wegen seiner Weisheit verehrte Israelitenkönig Salomon (Yul Brynner) verliebt sich in die schöne und reiche Königin von Saba (Gina Lollobrigida). Als er ihr gestattet, auf dem geweihten Boden Israels ein heidnisches Fest zu feiern, kommt es zum Zerwürfnis zwischen den zwölf Stämmen. Die Ägypter haben auf diese Schwäche gewartet und erklären Israel den Krieg. Monumentalfilm.

Der Himmel soll warten

AUSSCHNITT Montag, 21. April um 20:15 Uhr (97 Min.)

AUSSCHNITT
1 Min.
Der Himmel soll warten
Montag, 21. April um 20:15 Uhr (97 Min.)

50 Jahre zu früh wird Football-Star Joe Pendleton (Warren Beatty) in den Himmel berufen. Dort gesteht man sich den Fehler ein und schickt Joe in Gestalt des Geschäftsmannes Mr. Farnsworth zurück auf die Erde. Dieser entging nur knapp dem Mordversuch seiner geldgierigen Ehefrau und ihres Liebhabers. Nominiert in fast allen wichtigen Kategorien bei der Oscarverleihung 1979.

Die schönste Soiree meines Lebens

TRAILER Montag, 21. April um 21:50 Uhr (103 Min.)

TRAILER
1 Min.
Die schönste Soiree meines Lebens
Montag, 21. April um 21:50 Uhr (103 Min.)

Der italienische Geschäftsmann Alfredo Rossi (Alberto Sordi) hat bei einer Fahrt durch die Schweiz mit seinem Maserati eine Panne. Im Gepäck hat er einen Koffer Schwarzgeld. Er landet auf einer abgelegenen Burg, wo vier pensionierte Anwälte ihn über Nacht aufnehmen. Beim abendlichen Festmahl wird der Italiener in ein Gerichtsspiel verwickelt ... Tragikomödie nach Dürrenmatt.

Vincent, François, Paul und die anderen

AUSSCHNITT Donnerstag, 24. April um 0:05 Uhr (110 Min.)

AUSSCHNITT
2 Min.
Vincent, François, Paul und die anderen
Donnerstag, 24. April um 0:05 Uhr (110 Min.)

Seit vielen Jahren treffen sich die langjährigen Freunde Vincent (Yves Montand), Paul (Serge Reggiani) und François (Michel Piccoli) am Wochenende samt Familien in Pauls Landhaus. Mittlerweile sind die drei an der Schwelle zum 50. Lebensjahr angelangt - Zeit, eine erste große Lebensbilanz zu ziehen. Hommage an den französischen Drehbuchautor und Regisseur Claude Sautet.

Liebe auf Finnisch

AUSSCHNITT Freitag, 25. April um 0:10 Uhr (117 Min.)

AUSSCHNITT
1 Min.
Liebe auf Finnisch
Freitag, 25. April um 0:10 Uhr (117 Min.)

In Vuosaari, dem bevölkerungsreichsten Vorort der finnischen Hauptstadt Helsinki, leben die Menschen in anonymen Wohnblocks nahe des neuen Frachthafens. Diese moderne Trabantenstadt bildet den Rahmen für acht sich durchdringende Geschichten, in denen sich 19 Personen begegnen und ihre Schicksale dramatische Wendungen nehmen.

Krankheit der Jugend

AUSSCHNITT Freitag, 25. April um 2:10 Uhr (90 Min.)

AUSSCHNITT
2 Min.
Krankheit der Jugend
Freitag, 25. April um 2:10 Uhr (90 Min.)

Nach dem gleichnamigen Stück von Ferdinand Bruckner. Noch einmal wollen sie das Leben auskosten, bevor sie wie die Erwachsenen sind. Sieben Bewohner einer Studenten-WG fordern einander in riskanten Spielen um Macht, Drogen und sexuelle Abhängigkeiten heraus. Ein Theaterfilm der Hochschule für Film und Fernsehen 'Konrad Wolf' in Potsdam.

Ein Herz im Winter

TRAILER Sonntag, 27. April um 20:15 Uhr (101 Min.)

TRAILER
1 Min.
Ein Herz im Winter
Sonntag, 27. April um 20:15 Uhr (101 Min.)

Der Geigenbauer Stéphane (Daniel Auteuil) und sein weltgewandter, lebensfroher Freund Maxime (André Dussolier) betreiben gemeinsam eine Werkstatt für Musikinstrumente. Als Stéphane eines Tages Maximes neue Freundin Camille (Emmanuelle Béart) kennenlernt, fühlt auch er sich von der jungen Frau angezogen und setzt alles daran, sie zu verführen. Filmreihe Claude Sautet.

Einige Tage mit mir

AUSSCHNITT Sonntag, 27. April um 21:55 Uhr (124 Min.)

AUSSCHNITT
2 Min.
Einige Tage mit mir
Sonntag, 27. April um 21:55 Uhr (124 Min.)

Martial Pasquier (Daniel Auteuil), Juniorchef einer Supermarktkette, verblüfft seine Umgebung durch unverhohlene Gleichgültigkeit: Weder zeigt er Interesse am Geschäftlichen, noch kümmert ihn die offensichtliche Untreue seiner jungen Frau. Erst als er das Dienstmädchen Francine (Sandrine Bonnaire) kennenlernt, erwacht Martial aus seinem emotionalen Tiefschlaf.