Fortitude (1/12)

Fernsehfilme & Serien -
48 Min. - 95902 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 19. Januar um 22.25 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 19. Januar bis zum 26. Januar 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Fortitude ist ein kleiner Ort in der Arktis, in dem noch nie ein Verbrechen geschehen ist. Als zwei Kinder in der Umgebung spielen, machen sie im Eis eine seltsame Entdeckung. Bald darauf wird eines von ihnen krank und fällt ins Koma. Professor Charlie Stoddart, Leiter einer Forschungsstation begrüßt den neuen Mitarbeiter, Vincent Rattrey ... - prominent besetzte Thriller-Serie!

Fortitude ist eine friedliche Kleinstadt am Rande des arktischen Polarkreises. Die Bewohner kennen einander, Gewaltverbrechen gibt es hier nicht. Um die wirtschaftliche Zukunft des Ortes zu sichern, plant Gouverneurin Hildur Odegard den Bau eines Gletscher-Hotels. Professor Charlie Stoddart, Leiter der arktischen Forschungsstation von Fortitude, soll dazu ein Umweltgutachten erstellen. Henry Tyson, ein renommierter Tier- und Landschaftsfotograf, wird Zeuge, als ein Eisbär einen Mann zerfleischt. Tyson hebt sein Gewehr, schießt und trifft den Mann. Als zwei Kinder, Liam Sutter und Carrie Morgan, beim Spielen im Eis einen Mammutzahn finden, beginnt eine Reihe mysteriöser Zwischenfälle. Liam kommt nach Hause, kippt auf der Türschwelle um und fällt ins Koma. Währenddessen trifft Vincent Rattrey, ein junger Wissenschaftler und neues Mitglied des arktischen Forschungs-Teams, in Fortitude ein. Er soll das auffallend und beunruhigend aggressive Verhalten der örtlichen Eisbär-Population untersuchen. Liams Eltern, Jules Sutter und der Rettungsflieger Frank Sutter, sind in großer Sorge. Denn Liams behandelnde Ärztin Dr. Margarete Allerdyce vermutet Kinderlähmung – ein Irrtum, wie sich herausstellen wird. Zwischen Gouverneurin Hildur Odegard und Professor Charlie Stoddart bahnt sich ein folgenreicher Konflikt an. Aufgrund der Entdeckung, die die Kinder im Eis gemacht haben, könnte das Umweltgutachten das Aus für das geplante Gletscher-Hotel-Projekt bedeuten.

Besetzung und stab
  • Kostüme:Liza Bracey
  • Szenenbild / Bauten:Gemma Jackson
  • Kamera:John Conroy
  • Schnitt:Trevor Waite
  • Musik:Ben Frost
  • Produktion:Fifty Fathoms, Tiger Aspect Productions, British Sky Broadcasting Limited
  • Produzent/-in:Matthew Bird
  • Regie:Sam Miller
  • Drehbuch:Simon Donald
  • Ton:Rudi Buckle
  • Mit: Sofie Gråbøl (Gouverneurin Hildur Odegard)
    Richard Dormer (Dan Anderssen)
    Verόnica Echegui (Elena Ledesma)
    Nicholas Pinnock (Frank Sutter)
    Jessica Raine (Jules Sutter)
    Luke Treadaway (Vincent Rattrey)
    Michael Gambon (Henry Tyson)
    Darwin Brokenbro (Liam Sutter)
    Elizabeth Dormer-Phillips (Carrie Morgan)
    Phoebe Nicholls (Dr. Margarete Allerdyce)
    Christopher Eccleston (Professor Charlie Stoddart)
    Stanley Tucci (Eugene Morton)
  • Land:Großbritannien
  • Jahr:2014
  • Herkunft:SWR
Kommentare (0)