Berlin Live: Albert Hammond in Symphony

Popkultur & Alternativ -
61 Min. - 4972 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Samstag, 25. Februar um 1.25 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 24. Februar bis zum 26. März 2017
    • Verfügbar in Europa

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Albert Hammond ist lebende Musikgeschichte – seit über 40 Jahren schreibt er Hits. Ob für sich ("The Free Electric Band", "Down by the River") oder andere (Whitney Houston, Leo Sayer, Joe Cocker, uvm.) Auf der "Berlin Live"- Bühne zeigt sich nicht nur der Singer-Songwriter Albert Hammond, sondern auch der charmante Entertainer, der sein Publikum mit in das Konzert einbindet.

Albert Hammond ist ein Stück lebende Musikgeschichte – seit über 40 Jahren liefert der Mann Hits, Hits, Hits. Er selbst war als Interpret ganz vorne in den Charts mit „The Free Electric Band”, „Down by the River”, „It Never Rains in Southern California” und vielen mehr. Außerdem schrieb er Welthits für andere Künstler wie „The Air That I Breathe” (The Hollies), „99 Miles from L.A.” (Art Garfunkel), „One Moment in Time” (Whitney Houston), „When I Need You” (Leo Sayer), „Nothing’s Gonna Stop Us Now” (Starship). Auch Tom Jones, Joe Cocker, Céline Dion, Chris de Burgh, die Carpenters und Duffy nahmen gern seine Dienste als Songwriter in Anspruch. Viele seiner beliebtesten Songs wurden immer wieder neu interpretiert und so zu Evergreens, Jahrzehnt für Jahrzehnt. „In Symphony“ ist vom gefeierten Produzenten Rob Mathes mit Mitgliedern der führenden Londoner Symphonieorchester und dem Chor London Voices in den Abbey Road Studios aufgenommen worden. Hammond war im Herbst 2016 auf einer ausgedehnten Tour quer durch Deutschland. Sein Konzert aus dem Admiralspalast bei „Berlin Live" zeigt nicht nur den Liederreichtum des Singer-Songwriters Albert Hammond, sondern auch den charmanten Entertainer, der sein Publikum mit ins Konzert einbindet, locker den Background der Songs vermittelt und so den Zuhörer auf diese – seine eigene – Liederreise durch die Jahrzehnte der Popgeschichte mitnimmt.

Besetzung und stab
  • Regie:Hannes Rossacher, Stefan Mathieu
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2016
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)