Die Entführer lassen grüßen

Kino -
117 Min. - 20036 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Montag, 9. Januar um 22.15 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online verfügbar: nein

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Angesichts ungenügender Gewinne aus ihren Beutezügen beschließen die Ganoven Lino, Jacques und Simon gemeinsam mit ihren Gehilfen Aldo und Charlot, ihr Tätigkeitsfeld zu erweitern: Sie entführen prominente Persönlichkeiten ... - ARTE zeigt die burleske Komödie (1972) in restaurierter Fassung im Rahmen der Filmreihe Claude Lelouch. Mit Lino Ventura, Jacques Brel u.a.

Autodiebstal, Kunstfälschung und Banküberfälle bringen den Ganoven Lino, Jacques und Simon keinen ausreichenden Gewinn mehr ein. So sehen sie sich mit ihren Gehilfen Aldo und Charlot gezwungen, gemeinsam ihr Geschäftsfeld zu erweitern. Sie nehmen Nachhilfeunterricht bei den zeitgenössischen politischen Fraktionen unterschiedlicher Couleur und starten ein neues, äußerst lukratives Geschäftsmodell: Sie entführen prominente Persönlichkeiten, für die sie Unsummen an Lösegeld fordern. Der Erste auf ihrer Liste ist Johnny Hallyday. Doch der hat Spaß an seiner eigenen Entführung und profitiert von der durch sie ausgelösten Publicity. Nach dem gelungenen Manöver fliegt das Ganovenquintett nach Südamerika, um Geschäfte mit einem Revolutionsführer zu machen. Doch dieser verweigert ihnen nach der gewünschten Entführung eines Schweizer Diplomaten die Bezahlung. Zur Strafe wird er selbst zur Geisel …

Besetzung und stab
  • Kamera:Jean Collomb
  • Schnitt:Janine Boublil
  • Musik:Francis Lai, José Padilla
  • Produktion:Les Films 13, Les Films Ariane, Les Productions Artistes Associés, Produzioni Europee Associati
  • Produzent/-in:Georges Dancigers, Alexandre Mnouchkine
  • Regie:Claude Lelouch
  • Drehbuch:Pierre Uytterhoeven, Claude Lelouch
  • Mit: Lino Ventura (Lino Massaro)
    Jacques Brel (Jacques)
    Charles Denner (Simon Duroc)
    Aldo Maccione (Aldo)
    Charles Gérard (Charlot)
    Johnny Hallyday (Johnny Hallyday)
  • Land:Frankreich, Italien
  • Jahr:1972
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)