Balanchine, New York - Paris

New York City Ballet

Kunst & Kultur -
102 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Sonntag, 25. Dezember 2016 um 12.10 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 25. Dezember 2016 bis zum 1. Januar 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Das New York City Ballet ist eines der berühmtesten Ballettensembles der Welt. Künstlerischer Leiter ist derzeit Tänzer und Choreograph Peter Martins. Im Pariser Théâtre du Châtelet präsentiert Martins in Begleitung des Orchestre Prométhée einen Ballettabend mit vier Choreographien von George Balanchine: "Walpurgisnacht Ballet", "Sonatine", "La Valse" und "Symphony in C".

Auf Einladung des Pariser Ballettfestivals Les Etés de la Danse präsentiert das New York City Ballet im Théâtre du Châtelet einen Ballettabend, der dem russischen Choreographen George Balanchine gewidmet ist. Es spielt das Orchestre Prométhée unter der musikalischen Leitung von Daniel Capps. Das New York City Ballet tanzt zu Musik von Charles Gounod, Maurice Ravel und Georges Bizet. Der Ballettabend veranschaulicht die besondere Liebe George Balanchines für die französische Musik. Das „Walpurgisnacht Ballet“, das zur Musik von Charles Gounod aus seiner Oper „Faust“ gestaltet wurde, beschreibt den traditionellen Tanz in den Mai. Mephistopheles zeigt Faust die volkstümlichen Bräuche der Walpurgisnacht am Vorabend des Maifeiertags, bei denen die Seelen der Toten befreit werden. Das New York City Ballet, das 1948 von George Balanchine mitbegründet wurde und dem kurz darauf der amerikanische Choreograph Jerome Robbins beitrat, ist eine der berühmtesten Ballettkompanien der Welt. An ihrer Spitze steht seit dem Tod des Gründers der Tänzer und Choreograph Peter Martins. Er hat es verstanden, seinen Tänzern dieses doppelte Erbe zu vermitteln und über das Repertoire seiner Vorgänger wegweisende Choreographien wieder aufleben zu lassen, die Klassik und Moderne ebenso miteinander verbinden wie Virtuosität und Musikalität.

Besetzung und stab
  • Dirigent/-in:Pierre-Michel Durand
  • Tanzkompagnie:New York City Ballet
  • Orchester:Prométhée
  • Regie:Vincent Bataillon
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2016
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)