Zatoichi - Der blinde Samurai

Zatoichi - Der blinde Samurai

Donnerstag, 21. Juli um 1:05 Uhr (112 Min.)

Zatoichi - Der blinde Samurai

Donnerstag, 21. Juli um 1:05 Uhr (112 Min.)

Zatoichi (Takeshi Kitano) wandert durch Japan. Er verdient sein Geld mit Massagen und Glücksspiel und ist trotz oder gerade aufgrund seiner Blindheit ein meisterhafter Schwertkämpfer. Die Klinge seines Schwertes bekommt vor allem die Ginzo-Gang zu spüren ... - Regisseur Takeshi Kitano schlüpft in diesem Film (2003) selbst in die Rolle des Zatoichi.

Japan, im 19. Jahrhundert: Zatoichi ist ein blinder Wanderer, der sich mit Gelegenheitsarbeiten über Wasser hält. Doch hinter der bescheidenen Fassade versteckt sich ein meisterhafter Schwertkämpfer, der blitzschnell und mit unfassbarer Präzision zuschlagen kann.

Als sich Zatoichi eine Zeit lang in einem kleinen Dorf aufhält, das von der Ginzo-Gang mit unerbittlicher Härte regiert wird, setzt er sich für die wehrlosen Dorfbewohner ein. Hier trifft er auch auf die beiden Geishas Okinu und Osei, die auf der Suche nach den Mördern ihrer Familie sind, deren Tod sie rächen wollen. Bei dem Massaker vor vielen Jahren waren sie die einzigen Überlebenden. Als Anhaltspunkte auf der Suche nach den Mördern haben die Geschwister nur einen Namen - Kuchinawa - und den Hinweis auf eine Schlangentätowierung. Die Geishas wähnen die Mörder unter den Mitgliedern der Ginzo-Gang, doch diese ist unantastbar, seitdem der Samurai-Kämpfer Hattori als Leibwächter eingestellt wurde.

Unter einem Vorwand gelingt es den Geishas jedoch, näher an den Anführer der Gruppe heranzukommen. Dieser aber durchschaut den Plan der Geschwister und will sie auslöschen. Doch dann kommt Zatoichi - kann er die beiden vor der brutalen Gang retten?

Mit seiner elften Regiearbeit wagt sich der japanische Meisterregisseur Takeshi Kitano nicht nur erstmals in seiner Karriere an einen historischen Samurai-Stoff, sondern bringt auch einen der legendärsten japanischen Schwertkämpfer zurück auf die Leinwand: den blinden Zatoichi, der in Japan in einer Anzahl von Filmen und Serien legendären Status erlangte.

Autor:  Kan Shimozawa
Kamera:  Katsumi Yanagijima
Schnitt:  Takeshi Kitano, Yoshinori Ohta
Musik:  Keiichi Suzuki
Produktion:  Office Kitano, Asahi National Broadcasting Company, DENTSU Music And Entertainment, Saito Entertainment, TV Asahi, Tokyo FM Broadcasting Co., Bandai Visual
Produzent/-in:  Masayuki Mori, Tsunehisa Saito
Regie:  Takeshi Kitano
Drehbuch:  Kitano Takeshi
Mit:
Takeshi Kitano (Zatoichi)
Tadanobu Asano (Hattori Genosuke)
Michiyo Ogusu (Tante Oume)
Yui Natsukawa (Oshino)
Daigoro Tachibana (Geisha Osei)
Yuko Daike (Geisha Okinu)
Ittoku Kishibe (Inosuke Ginzo)