Themenabend

Tomorrowland 2016

Eine Reise in das Märchenland der Elektronischen Musik

Musik -
76 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Samstag, 01. Oktober um 1.40 Uhr
    • Dienstag, 11. Oktober um 5.20 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 30. September bis zum 30. Oktober 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Die belgische Kleinstadt Boom in der Nähe von Antwerpen wird jedes Jahr aufs Neue zum Schauplatz des beliebtesten und begehrtesten Musikfestivals der Welt, dem "Tomorrowland". Auch dieses Mal sind wieder die internationalen Top-DJs der Elektro-Szene dabei, unter anderem Armin van Buuren, Alesso, Tiësto, Axwell & Ingrosso und Paul Kalkbrenner.

Die belgische Kleinstadt Boom in der Nähe von Antwerpen wird jedes Jahr aufs Neue zum Schauplatz eines der beliebtesten und begehrtesten Musikfestivals der Welt: Tomorrowland. Im Naherholungsgebiet De Schorre entsteht im zwölften Jahr wieder eine fantastische Märchenlandschaft, die die Kulisse für knapp 180.000 tanzende Fans aus aller Welt bildet.

Das Festival hat sich in der kurzen Zeit seit seiner Gründung 2005 durch ständig steigende Besucherzahlen zu einem der populärsten Festivals der Elektro-Szene entwickelt und in der Zwischenzeit mit TomorrowWorld und Tomorrowland Brasil Ableger in den Vereinigten Staaten und in Brasilien gegründet. Doch das belgische Original bleibt der Superlativ: Die Karten sind auf der ganzen Welt nachgefragt und binnen weniger Minuten ausverkauft. 400 DJs und Künstler auf mehr als 16 Bühnen decken alle Spielarten der elektronischen Musik ab, von EDM, Techno, Deep House, Hardstyle bis hin zu ausgefallenen Underground-Sounds.

Das Publikum reist aus der ganzen Welt an - in diesem Jahr werden Gäste aus 200 verschiedenen Nationen erwartet. Unter dem Motto "The Elixir of Life" feiern sie an drei Tagen eine fröhliche Völkerverständigung. Auch dieses Mal sind die Top-DJs der Elektro-Szene zu Gast im Märchenland der Musik: Armin van Buuren, Alesso, Tiësto und Axwell ¿ Ingrosso sind nur ein paar Namen des eindrucksvollen Line-ups. Die Dokumentation taucht ein in die besondere Atmosphäre des Festivals und zeigt Konzertausschnitte aus den Auftritten der Top-DJs.

Besetzung und stab
  • Regie:Kaya Jay Molenberghs
  • Mit: Lost Frequencies
    Paul Kalkbrenner
    Adriatique
    Bakermat
    Steve Angello
    KSHMR
    Afrojack & Robin Schulz
    Solomun
    Martin Garrix
  • Land:Belgien
  • Jahr:2016
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)