Themenabend

Die Ohrfeige

Kino -
100 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Dienstag, 29. November um 14.00 Uhr
    • Donnerstag, 24. November um 13.45 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online verfügbar: nein

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Bei dem 50-jährigen Jean (Lino Ventura) läuft gerade alles schief: Seine Frau hat sich vor acht Jahren von ihm scheiden lassen, nun verlässt auch seine Freundin ihn. Zu allem Überfluss möchte seine Tochter Isabelle (Isabelle Adjani) das Medizinstudium abbrechen ... -Liebenswürdig erzählte Geschichte (1974) des Filmemachers Claude Pinoteau. Mit Lino Ventura und Isabelle Adjani

Mit 50 Jahren hat Jean, Geografielehrer am Gymnasium, nichts von seinem jähzornigen Charakter verloren. Und das Glück steht nicht gerade auf seiner Seite: Seine Freundin Madeleine verlässt ihn, und infolge einer Rangelei mit zwei Polizisten, die einen Studenten angreifen, wird er in die Provinz versetzt. Hinzu kommt, dass sich seine temperamentvolle 18-jährige Tochter Isabelle lieber mit ihrem Freund Marc trifft als für das bevorstehende Medizinexamen zu lernen. Eine schallende Ohrfeige beschleunigt den Bruch zwischen Vater und Tochter.

Kurzentschlossen haut Isabelle nach England ab – zusammen mit Rémi, dem Bruder ihrer Freundin Christine. Das Ziel ist ein weitläufiges Herrenhaus, in dem sich ihre Mutter und deren britischer Freund Robert aufhalten. Kurzerhand beschließt Isabelle, mit ihrer Mutter nach Australien auszuwandern. Doch plötzlich stehen ihr Vater und Marc vor der Tür. Eine Verfolgungsjagd zwischen Isabelle, die an ihrem Stolz festhält, und Jean, der seinen unglücklichen Handgriff bereut, beginnt ...

Besetzung und stab
  • Kamera:Jean Collomb
  • Schnitt:Marie-Josèphe Yoyotte
  • Musik:Georges Delerue
  • Produktion:S.N.E. Gaumont Productions 2000, Euro-International Films
  • Produzent/-in:Alain Poiré
  • Regie:Claude Pinoteau
  • Drehbuch:Jean-Loup Dabadie, Claude Pinoteau
  • Mit: Lino Ventura (Jean Douléan )
    Isabelle Adjani (Isabelle Douléan)
    Annie Girardot (Hélène Douléan)
    Nicole Courcel (Madeleine)
    Francis Perrin (Marc Morillon)
    Nathalie Baye (Christine)
    Jacques Spiesser (Rémi)
    Robert Hardy (Robert)
  • Land:Frankreich
  • Jahr:1974
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)