Themenabend

Tracks

Vogue Fem / Dennis Muren / Axel Braun / Jazz Cartier

Magazin -
43 Min. - 3889 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Freitag, 23. September um 22.40 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 23. September bis zum 22. November 2016
    • Verfügbar in Europa

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

(1) Tanzstil Vogue Fem: Bei Vogue-Fem-Battles wetteifern Drag Queens und Transsexuelle. (2) Wes Peden: Jonglierkunst wird zu wahrem Sport. (3) Dennis Muren: Pionier der digitalen Spezialeffekte (4) Axel Brauns Porno-Parodien auf Superhelden (5) Jung Gwang-il: Der Dissident schmuggelt Blockbuster nach Nordkorea. (6) Jazz Cartier: Torontos Rap-Thronfolger live in "Tracks"!

(1): Vogue Fem

Der Tanzstil "Vogue Fem" entwickelte sich in den 2000er Jahren in der afro- und lateinamerikanischen Schwulenszene. Seine Anhänger sind gewissermaßen die Paradiesvögel unter den Voguing-Anhängern. Ob in der Harlemer Ballroom-Community oder auf multiethnischen Gay-Partys im Pariser Vergnügungsviertel Pigalle: Bei Vogue-Fem-Battles wetteifern Drag Queens und Transsexuelle mit Choreografien aus genau festgelegten Bewegungen.

(2): Wes Peden

Der Amerikaner Wes Peden jongliert mit Keulen und Bällen, aber auch mit Klebeband- und Toilettenpapierrollen. Er befreit die Jonglierkunst aus dem Zirkuszelt und macht sie zu einem wahren urbanen Sport.

(3): Dennis Muren

Dennis Muren ist ein Pionier auf dem Gebiet der digitalen Spezialeffekte und gewann für seine Arbeit mehrere Oscars. Von Steven Spielberg über George Lucas bis James Cameron nahmen alle großen Hollywood-Regisseure bereits seine Dienste in Anspruch.

(4): Axel Braun

Axel Braun ist ein italienischer Porno-Regisseur und -Produzent, dem der Durchbruch in der amerikanischen Sexfilmindustrie gelang. Er dreht Porno-Parodien auf Superhelden wie Batman und Spiderman.

(5): Jung Gwang-il

Der nordkoreanische Dissident Jung Gwang-il will mit Hilfe von Blockbustern wie "Titanic" den Untergang von Diktator Kim Jong-un herbeiführen. Dafür schmuggelt er USB-Sticks mit Spielfilmen ins Land!

(6): Jazz Cartier

Drake ist der Rap-König von Toronto, und der 23-jährige Jazz Cartier hat sich selbst zu seinem Thronfolger ernannt. Der junge Wunderknabe ist live in "Tracks" zu erleben.

Besetzung und stab
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2015
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)