Themenabend

Riccardo Muti und David Fray interpretieren Schumann und Strauss

Musik -
89 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Montag, 19. Dezember um 5.10 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 20. November bis zum 27. November 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Zwei Jahre nach dem Konzert im Théâtre des Champs-Elysées, bei dem das Orchestre National de France unter der Leitung von Riccardo Muti sein 80-jähriges Bestehen feierte, steht der große italienische Dirigent erneut am Pult. Das Programm umfasst mit Robert Schumanns Klavierkonzert und Richard Strauss' "Aus Italien" zwei ebenso bekannte wie beliebte Werke. Am Klavier: David Fray

Zwei Jahre nach dem Konzert im Théâtre des Champs-Elysées, bei dem das Orchestre National de France unter der Leitung von Riccardo Muti sein 80-jähriges Bestehen feierte, steht der große italienische Dirigent erneut am Pult des Ensembles. Das Programm umfasst mit Schumanns Klavierkonzert und der Tondichtung „Aus Italien” von Richard Strauss zwei ebenso bekannte wie beliebte Werke.

Riccardo Muti und das ONF pflegen seit der ersten Zusammenarbeit im Jahr 1980 ausgezeichnete Beziehungen, und so wird jedes gemeinsame Konzert zum Erlebnis. Diesmal sitzt zudem Mutis Freund und Schwiegersohn David Fray am Klavier, der als herausragender Schumann-Interpret bekannt ist.

Am 14. November 2014 wurde der neue Konzertsaal des Pariser Maison de la Radio offiziell eingeweiht. Akustik und Ästhetik des Raums werden von Dirigenten, Komponisten und Musikern ebenso einhellig geschätzt wie vom Publikum. Selbst in der obersten Loge ist man nie mehr als 17 Meter vom Orchester entfernt, und dank der Klangreflektoren – vor allem einer von der Decke herabhängenden Konstruktion – dringt die Musik unverfälscht bis nach oben.

Der neue Konzertsaal ist künftig der Hauptauftrittsort der vier Ensembles von Radio France: des Orchestre National de France (ONF), des Orchestre Philharmonique de Radio France sowie des Profi- und des Kinder- und Jugendchores. Auch das ARTE-Publikum kann dieses Schmuckstück nun entdecken.

Besetzung und stab
  • Autor:David Fray
  • Regie:François-René Martin
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2016
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)