Vampyros Lesbos

Vampyros Lesbos

TRAILER Freitag, 16. September um 0:05 Uhr (86 Min.)

Vampyros Lesbos

Die Erbin des Dracula

Freitag, 16. September um 0:05 Uhr (86 Min.)

Eine geheimnisvolle Frau, nacktes Fleisch und eine rauchige Stimme - Rechtsanwältin Linda (Ewa Strömberg) hat einen Traum, der sie gleichzeitig zum sexuellen Höhepunkt und in den Wahnsinn bringt. Als Linda von ihrer Kanzlei den Auftrag erhält, auf die Kadidados Inseln zu fahren, wird ein Traum wahr ... - Surreale Elemente und Erotik. Trash (1971) von Jesús Franco

Jede Nacht wird die Rechtsanwältin Linda Westinghouse von erotischen Träumen geplagt, in denen eine geheimnisvolle Frau in laszivem Outfit sie verführt. In ihrer Verzweiflung sucht Linda einen Psychologen auf, der ihr jedoch kaum zuhört und halbherzig rät, ihr Sexualleben aufzupeppen und sich einen besseren Liebhaber zu suchen. Als Linda von ihrer Kanzlei den Auftrag erhält, auf die Insel Kadidados zu fahren, um der geheimnisvollen Gräfin Carody in einer Erbschaftsangelegenheit behilflich zu sein, werden die Träume Realität. Nadine Carody ist nämlich nicht nur die Erbin von Graf Dracula, sondern auch die Frau aus ihren leidenschaftlichen Fantasien. Sofort fühlen sich die beiden Frauen zueinander hingezogen. Doch Nadine giert nicht nur nach Lindas Körper, sondern dürstet vor allem nach deren Blut ...

Schließlich gelingt es der Gräfin, Linda zu verführen, und eine Beziehung zwischen Erotik und Angst, Reiz und Reue beginnt. Als Nadine Linda drängt, in den Bund der Vampire einzutreten, muss sich Linda entscheiden: Befreit sie sich aus den Fängen der dunklen Mächte oder wird sie eine von ihnen?

  • Vampyros Lesbos

    Vampyros Lesbos

    TRAILER Freitag, 16. September um 0:05 Uhr (86 Min.)

  • Mehr laden
Autor:  Jaime Chávarri, Bram Stoker
Kamera:  Manuel Merino
Schnitt:  Clarissa Ambach
Musik:  Jesús Franco, Manfred Hübler, Siegfried Schwab
Produktion:  CCC Telecine, Central Cinema Company Film, Fénix Cooperativa Cinematográfica, Tele-Cine Film- und Fernsehproduktion
Produzent/-in:  Artur Brauner, Karl Heinz Mannchen
Regie:  Jesús Franco
Drehbuch:  Jaime Chávarri, Jesús Franco, Anne Settimó
Mit:
Soledad Miranda (Gräfin Nadine Carody)
Dennis Price (Dr. Alwin Seward)
Paul Muller (Dr. Steiner)
Ewa Strömberg (Linda Westinghouse)
Heidrun Kussin (Agra)
Jesús Franco (Memmet)
José Martínez Blanco (Morpho)
Andrea Montchal (Omar)