Real

Kino -
122 Min. - 52472 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Mittwoch, 12. April um 22.50 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 12. April bis zum 20. April 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Der visuell sehr ausgefeilte Film (2013) von Kiyoshi Kurosawa basiert auf dem Roman "Riaru Kanzen Naru Kubinagaryu no Hi" (Real – Ein perfekter Tag für Plesiosaurus) von Rokuro Inui. Der Regisseur gilt als Vertreter des wiederauflebenden japanischen Kinos und ist in vielen Genres, von Horror über Romanze bis zum Thriller, zuhause.

Koîchi ist nervös. Seitdem seine Freundin Atsumi nach einem Selbstmordversuch vor einem Jahr im Koma liegt, gab es wenig Hoffnung, sie würde wieder aufwachen. Doch nun besteht eine Chance: Das Team von Dr. Aihara möchte eine neue Technologie, den „Contact“, benutzen, um es Koîchi zu ermöglichen, in Atsumis Bewusstsein einzudringen und sie dort zu überzeugen, wieder aufzuwachen.

Als Koîchi Atsumi wiedersieht, wirkt diese wie besessen von ihrer Arbeit. Atsumi ist Manga-Zeichnerin, und sie macht sich selbst großen Druck, Fristen einzuhalten und sich neue Figuren auszudenken. Daher trägt sie Koîchi auf, er solle ihr das Bild eines Plesiosauriers bringen, welches sie als Kind in ihrer Heimat, einer touristischen Insel, gemalt hat. Vorher werde sie nicht aufwachen. Auch erfährt Atsumi von Koîchi, dass ihr Verleger vorhat, die Arbeit eines anderen Zeichners als ihre auszugeben, um weiter von ihren Fans zu profitieren. Auch hier soll Koîchi eingreifen.

Der Spagat zwischen Atsumis Welt und der Realität hinterlässt Spuren bei Koîchi, der schon bald anfängt, an seiner Wahrnehmung zu zweifeln …

Besetzung und stab
  • Autor:Rokurô Inui
  • Kamera:Akiko Ashizawa
  • Schnitt:Takashi Sato
  • Musik:Kei Haneoka
  • Produktion:okyo Broadcasting System, Toho Company, Dentsu, Amuse, Twins Japan, WOWOW, Amazon Japan, Chubu-nippon Broadcastin Company, Oorong-sha, Asahi Shimbun, Hokkaido Broadcasting Company, RKB Mainichi Broadcasting Corporation, Gyao
  • Produzent/-in:Atsuyuki Shimoda
  • Regie:Kiyoshi Kurosawa
  • Drehbuch:Kiyoshi Kurosawa, Sachiko Tanaka
  • Mit: Takeru Satô (Kôichi Fujita)
    Haruka Ayase (Atsumi)
    Joe Odagiri (Verleger)
    Shôta Sometani (Atsumis Assistent)
    Yutaka Matsushige (Atsumis Vater)
    Kyôko Koizumi (Kôichis Mutter)
  • Land:Japan
  • Jahr:2013
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)