Themenabend

Radiohead in Concert

Lollapalooza Berlin 2016

Musik -
72 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Freitag, 16. Dezember um 22.45 Uhr
    • Samstag, 31. Dezember um 2.20 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 16. Dezember bis zum 23. Dezember 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Im September 2016 spielten Radiohead eines ihrer seltenen Konzerte in Europa, beim Lollapalooza Festival in Berlin. ARTE zeigt exklusiv die Höhepunkte des schon jetzt legendären Auftritts vor 70.000 Besuchern im Treptower Park. Neben Titeln des aktuellen Studioalbums "A Moon Shaped Pool" standen auch viele bekannte Songs aus fast 30 Jahren Bandgeschichte auf dem Programm.

Im September 2016 spielten Radiohead eines ihrer seltenen Konzerte in Europa, beim Lollapalooza Festival in Berlin. ARTE zeigt exklusiv die Höhepunkte des schon jetzt legendären Auftritts vor 70.000 Besuchern im Treptower Park. Die Altmeister des Alternative Rock starteten mit der Bandgründung 1985 im englischen Oxford eine Erfolgsgeschichte, die bis heute anhält. Kennzeichnend ist ihr Oszillieren zwischen Alternative Rock, Britpop, New Prog und Art-Rock.

Umwerfend ist ihr Erfolg: Weltweit verkauften sie mehr als 30 Millionen Tonträger! Neun Studioalben legten die Briten bislang vor, darunter 2007 das Album „In Rainbows“, welches die Band für einen frei wählbaren Betrag im Internet zum Download freigab – seinerzeit ein absolutes Novum.

2016 veröffentlichten sie ihr bisher letztes Studioalbum „A Moon Shaped Pool“. Neben Titeln aus diesem Album standen beim Lollapalooza Berlin vor allem die All Time Favorites aus 30 Jahren Bandgeschichte auf dem Programm: „No Surprises“, „Creep“, „Karma Police“ und viele weitere Songs, für die Radiohead weltweit gefeiert wird. Denn ob auf Solokonzerten oder Festivals: Thom Yorke, Ed O’Brien, Phil Selway sowie Jonny und Colin Greenwood verstehen es immer wieder, ihre Fans mitzunehmen auf eine Reise voller Energie.

Das von Perry Farrell gegründete Lollapalooza-Festival gibt es in den USA bereits seit 1991. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr fand es im Sommer 2016 zum zweiten Mal in Europa statt – im Treptower Park in Berlin.

Besetzung und stab
  • Regie:Hauptmann, Paul
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2016
  • Herkunft:RBB
Kommentare (0)
  • Weiterlesen

    Im September 2016 spielten Radiohead eines ihrer seltenen Konzerte in Europa, beim Lollapalooza Festival in Berlin. ARTE zeigt exklusiv die Höhepunkte des schon jetzt legendären Auftritts vor 70.000 Besuchern im Treptower Park. Die Altmeister des Alternative Rock starteten mit der Bandgründung 1985 im englischen Oxford eine Erfolgsgeschichte, die bis heute anhält. Kennzeichnend ist ihr Oszillieren zwischen Alternative Rock, Britpop, New Prog und Art-Rock.

    Umwerfend ist ihr Erfolg: Weltweit verkauften sie mehr als 30 Millionen Tonträger! Neun Studioalben legten die Briten bislang vor, darunter 2007 das Album „In Rainbows“, welches die Band für einen frei wählbaren Betrag im Internet zum Download freigab – seinerzeit ein absolutes Novum.

    2016 veröffentlichten sie ihr bisher letztes Studioalbum „A Moon Shaped Pool“. Neben Titeln aus diesem Album standen beim Lollapalooza Berlin vor allem die All Time Favorites aus 30 Jahren Bandgeschichte auf dem Programm: „No Surprises“, „Creep“, „Karma Police“ und viele weitere Songs, für die Radiohead weltweit gefeiert wird. Denn ob auf Solokonzerten oder Festivals: Thom Yorke, Ed O’Brien, Phil Selway sowie Jonny und Colin Greenwood verstehen es immer wieder, ihre Fans mitzunehmen auf eine Reise voller Energie.

    Das von Perry Farrell gegründete Lollapalooza-Festival gibt es in den USA bereits seit 1991. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr fand es im Sommer 2016 zum zweiten Mal in Europa statt – im Treptower Park in Berlin.

  • Empfohlene Videos
  • Besetzung und Stab
    • Regie:Hauptmann, Paul
    • Land:Deutschland
    • Jahr:2016
    • Herkunft:RBB
  • Bonus und Ausschnitt
  • Kommentare