Themenabend

Yourope

Digital Reporter - Über den Journalismus der Zukunft

Magazin -
26 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Dienstag, 22. November um 7.00 Uhr
    • Samstag, 19. November um 14.00 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 19. November bis zum 26. November 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Roboter, die Artikel verfassen; Apps, die für jeden User maßgeschneiderte Nachrichten senden; eigene Redaktionen, die absichtlich Falschnachrichten millionenfach verbreiten; Virtual-Reality-Clips, die live und in Echtzeit den weltweiten Horror in die Köpfe des Betrachters drücken: Was wie eine Orwell'sche Prophezeiung aussieht, ist längst Praxis im "Journalismus der Zukunft".

Roboter, die Artikel verfassen; Apps, die für jeden User maßgeschneiderte Nachrichten senden; eigene Redaktionen, die absichtlich Falschnachrichten millionenfach verbreiten; Virtual-Reality-Clips, die live und in Echtzeit den weltweiten Horror in die Köpfe des Betrachters drücken: Was wie eine Orwell‘sche Prophezeiung aussieht, ist schon längst Praxis.

Nachrichten werden nicht mehr nur von Menschen (Redakteuren) für Menschen (User) aufbereitet. Die Automatisierung und Digitalisierung hat die Welt der Information gründlich verändert. Was bedeutet das für den Journalismus, wie wird er in Zukunft wahr von falsch, relevant von unwichtig unterscheiden?

„Yourope” geht dieser Frage nach, besucht Fake-News-Redaktionen, ist mit Bots-Jägern auf der Suche nach intelligenten Robotern, die Nachrichten und Social-Media-Kommentare verfassen, begleitet eine Virtual-Reality-Reporterin. Und „Yourope” spricht mit Journalisten, die sich weltweit zu einem investigativen Rechercheverbund vernetzt haben. Sie sehen in diesen Netzwerken die Chance, eine globalisierte Welt transparent und verständlich zu machen. Die Uraufgabe des Journalisten.

Besetzung und stab
  • Moderation:Andreas Korn
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2016
  • Herkunft:SWR
Kommentare (0)