Themenabend

Pixel

Tanz -
71 Min. - 1692 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Montag, 5. Dezember um 0.50 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 4. Dezember bis zum 12. Dezember 2016
    • Verfügbar in Europa

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Performance aus Tanz und Zirkusakrobatik: Die "Compagnie Käfig" interpretiert das Werk "Pixel" in einer kühnen Inszenierung des HipHop-Choreographen Mourad Merzouki und des Digitalkunst-Duos Adrien M & Claire B. "Pixel" ist ein Dialog zwischen körperlicher Realität und digitaler Illusion. Ein zauberhaftes Schauspiel mit virtuellen Installationen und dreidimensionalen Formen.

Dank interaktiver Videotechnik – einer Spezialität des Duos Adrien M & Claire B – entsteht die nahezu perfekte Illusion eines dreidimensionalen Raums: eine Welt aus statischen und bewegten Digitaleffekten, die sich immer wieder neu definiert. Die Pixel verwandeln sich in Luftblasen oder Regentropfen, fügen sich zu Blöcken zusammen oder stieben auseinander wie Glasscherben. Die Körper interagieren mit der Materie dieses illusionären Universums und sind dabei mal Sieger, mal Besiegte. Die unkonventionelle und dennoch anmutige Choreographie offenbart das Talent der Tänzer, die mit Techniken wie Breakdance, Cyr Wheel oder Rollerskates eine jeweils individuelle Körpersprache entwickeln. Dabei entstehen atemberaubende Kontraste, wie beim Duett des zeitgenössischen Tänzers Ludovic Lacroix mit der Kontorsionistin Elodie Chan. Darbietungen von bezaubernder Schönheit, die den Zuschauer in eine geheimnisvolle Wunderwelt entführen.

Besetzung und stab
  • Choreographie:Mourad Merzouki
  • Regie:Mohamed Athamna
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2014
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)