Xenius

AUSSCHNITT Freitag, 30. September um 17:00 Uhr (26 Min.)

Xenius

Was leisten Zoos heute? (5/5)

Freitag, 30. September um 17:00 Uhr (26 Min.)

Wiederholung am Montag, 03.10. um 8:30 Uhr

Für fünf Tage begeben sich die "Xenius"-Moderatoren Caro Matzko und Gunnar Mergner mit dem Wissensmobil in den Nürnberger Tiergarten: Eine Woche voller Abenteuer, Herausforderungen und Entdeckungen. In dieser Folge: Jede sechste Säugetierart in Europa gilt als bedroht. Die "Xenius"-Moderatoren erfahren im Tiergarten, dass sich auch Zoos für die heimischen Tiere einsetzen.

Heimische Tiere zu schützen ist gar nicht so einfach. Denn meistens ist es der ungestörte Lebensraum, der ihnen durch Bauvorhaben oder Landwirtschaft genommen wird. So bedeutet für eine gefährdete Ameisenkolonie schon allein der Bau einer neuen Landstraße schnell das Aus. Obwohl sich viele Menschen sehr für unsere heimischen Arten einsetzen, reicht das leider häufig nicht. So gilt jede sechste Säugetierart in Europa als bedroht.

Die beiden "Xenius"-Moderatoren Carolin Matzko und Gunnar Mergner erfahren im Tiergarten Nürnberg, dass sich auch Zoos für die heimischen Tiere einsetzen, und sie lernen verschieden Ansätze kennen, mit denen sie dies tun. Einerseits mit Zuchtprogrammen, in denen bedrohte Arten wie Steinbock oder Bartgeier in Gefangenschaft gezüchtet und anschließend ausgewildert werden; andererseits stellt der Tiergarten selbst für viele Arten bereits einen perfekten Lebensraum dar: für Trauerschnäpper, Hirschkäfer und Laubfrosch. Um diese zu entdecken, brauchen sie allerdings fachkundige Beratung - und viel Geschick!

  • Xenius

    AUSSCHNITT Freitag, 30. September um 17:00 Uhr (26 Min.)

  • Mehr laden
Moderation:  Carolin Matzko, Gunnar Mergner