Xenius

ARTE+7 Samstag, 30. Juli um 7:05 Uhr (26 Min.)

Xenius

Ökodetektive: Wie bekämpft man Umweltkriminalität?

Samstag, 30. Juli um 7:05 Uhr (26 Min.)

Erstausstrahlung am Mittwoch, 27.07. um 17:00 Uhr

Vielerorts werden geschützte Arten weiter gejagt und ermordet, trotz drohender Gefängnisstrafe für die Täter. Die Polizei ist machtlos. Naturschutzverbände ermitteln deswegen oft auf eigene Faust. "Xenius" begibt sich auf die Pirsch und ermittelt zusammen mit einem Ökodetektiv. Die Moderatoren Gunnar Mergner und Dörthe Eickelberg spüren mit ihm illegale Fallen auf ...

Luchse, Bären, Wölfe und Greifvögel sind in Europa streng geschützte Arten. Nachdem sie noch bis vor 50 Jahren legal gejagt werden durften, waren sie in manchen Ländern fast ausgerottet. Jetzt bemühen sich Staat und Naturschützer mit kostspieligen Programmen um ihre Wiederansiedlung und den Aufbau neuer Populationen. Doch vielerorts werden diese Tiere weiter gejagt und ermordet, trotz drohender Gefängnisstrafe für die Täter. Die Polizei ist machtlos.

Deswegen ermitteln Naturschutzverbände auf oft eigene Faust. "xenius begibt sich auf die Pirsch und ermittelt zusammen mit einem Ökodetektiv. Die "xenius-Moderatoren Gunnar Mergner und Dörthe Eickelberg spüren mit ihm illegale Fallen auf und dokumentieren, wie Greifvogelmörder überführt und dingfest gemacht werden. Doch Vorsicht: Wurde ein Opfer vergiftet, droht auch Gefahr für denjenigen, der es findet.

  • Xenius

    ARTE+7 Samstag, 30. Juli um 7:05 Uhr (26 Min.)

  • Mehr laden
Moderation:  Dörthe Eickelberg, Gunnar Mergner